SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.12.2010, 09:44
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 1.815
Standard AW: Storch aufstellen

In den "Menschlichen Storchennestern" sind sicher die meisten Kuckucks-Eier versteckt.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.12.2010, 11:06
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.071
Standard AW: Storch aufstellen

@ Hornarum:

das "Zunftzeichen" des Storches am Haus einer Hebamme kann ich auch in Tirol bestätigen. Das Belegfoto reiche ich später nach.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.01.2011, 14:23
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.791
Standard AW: Storch aufstellen

Hier dürfte man einen Boom erwarten und hat sich auch gleich rechtlich abgesichert.
Gesehen in St. Leonhard am Forst im Mostviertel.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_4437.JPG  
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.04.2011, 20:19
Benutzerbild von Hornarum48
Hornarum48 Hornarum48 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2009
Ort: Horn und Wien
Beiträge: 1.186
Standard AW: Storch aufstellen

Beim Abendspaziergang mit dem Hund konnte ich soeben (19:18 Uhr ) die ersten heurigen Horner Störche beobachten! Gegenüber von unserem Haus waren diese gerade in den feuchten Taffawiesen auf Nahrungssuche. Wahrscheinlich handelt es sich um das Storchenpaar, das jährlich auf dem Rauchfang des ehemaligen Sägewerkes Traschler in Horn (siehe weiter oben!) sein Nest hat und Junge aufzieht.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.04.2011, 18:47
Benutzerbild von Hornarum48
Hornarum48 Hornarum48 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2009
Ort: Horn und Wien
Beiträge: 1.186
Standard AW: Storch aufstellen

Wie der heutigen Tageszeitung "Österreich" (vom Freitag, 8. April 2011, Nr. 1659) zu entnehmen ist, hat die Feuerwehr der Stadt Laa an der Thaya (niederösterreichisches Weinviertel) im Auftrage des Vereines BirdLife fünf künstliche Storchennistplätze auf Schornsteinen und Dächern installiert und dazu Plastikstörche auf diese Nester gestellt, damit dadurch die echten Störche angelockt werden.
Diese Aktion wurde im Zuge der Renaturierung des Feuchtgebietes Thayapark notwendig, weil seit drei Jahrzehnten hier keine Störche genistet haben.

Geändert von Hornarum48 (08.04.2011 um 20:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 08.04.2011, 22:49
Egon Egon ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Fohnsdorf
Beiträge: 153
Standard AW: Storch aufstellen

Zitat:
Zitat von Hornarum48 Beitrag anzeigen
Wie der heutigen Tageszeitung "Österreich" (vom Freitag, 8. April 2011, Nr. 1659) zu entnehmen ist, hat die Feuerwehr der Stadt Laa an der Thaya (niederösterreichisches Weinviertel) im Auftrage des Vereines BirdLife fünf künstliche Storchennistplätze auf Schornsteinen und Dächern installiert und dazu Plastikstörche auf diese Nester gestellt, damit dadurch die echten Störche angelockt werden.
Diese Aktion wurde im Zuge der Renaturierung des Feuchtgebietes Thayapark notwendig, weil seit drei Jahrzehnten hier keine Störche genistet haben.
Gott sei gelobt dass es bei uns die Feuerwehr gibt -
aber :-)))) wie habe es die Störche früher geschafft
denn früher einmal hat es an der Thaya immer schon Störche gegeben

in Zeltweg hat man dagegen versucht die Störche abzusiedeln weil sie dort den Flugbetrieb des Bundesheeres stören ????????? :-(
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 09.04.2011, 07:53
Benutzerbild von Hornarum48
Hornarum48 Hornarum48 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2009
Ort: Horn und Wien
Beiträge: 1.186
Standard AW: Storch aufstellen

Die Regulierung der Bach- und Flußläufe und die damit verbundenen Trockenlegungen der Feuchtgebiete (auch des Weinviertels) ab der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts haben dem Storch - wie sicher auch vielen anderen Tieren - den Lebensraum eingeschränkt oder ganz weggenommen. Die Tiere weichen seither in andere Gebiete aus. Traditionelle Storchengebiete sind verschwunden und andere Lebensräume entstanden oder werden seither häufiger genutzt.
Wie gewohnt, ist der Moderne Mensch wieder einmal an den negativen Ereignissen schuld......
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.04.2011, 10:48
far.a far.a ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2007
Ort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3.024
Standard AW: Storch aufstellen

Ich erinnere mich an meine Kindheit an einen sehr trockenen Sommer. Die Störche hatten wenig Nahrung, weswegen sie sich auch an kleinen Hühnern vergriffen. Ich selbst sah einen fliegen mit einem Hendl im Maul. Wir Kinder sollten aufpassen, dass der Storch keine holt. Damals war er etwas verpönt.
Daraufhin schoss ein Unbekannter in einer Nacht einen dieser Hendlräuber vom Dach. Nachforschungen der Gendarmerie verliefen im Sande ...
Obwohl auch in der Zeitung über diesen Übergriff berichtet worden war, konnte der Täter nicht ausgeforscht werden. Da hielt die Bevölkerung wohl dicht ...
Der ausgestopfte Storch war eine Zeitlang in der Volksschule in der naturkundlichen Sammlung inventarisiert.
Der Storchenpopulation tat diese Aktion Gott sei Dank keinen Abruch, wir haben ein traditionelles Storchenpaar auf dem Dach der Volksschule.
Nur die Aktivität der Störche in Bezug auf Kinderanlieferung hat nachgelassen ...
Altenmarkt bei Fürstenfeld, far.a
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.04.2011, 11:17
Egon Egon ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Fohnsdorf
Beiträge: 153
Standard AW: Storch aufstellen

Zitat:
Zitat von far.a Beitrag anzeigen
Nur die Aktivität der Störche in Bezug auf Kinderanlieferung hat nachgelassen ...
Altenmarkt bei Fürstenfeld, far.a
Ich habe mich schon seinerzeit nicht auf den Storch verlassen (4 Kinder ) und dashalb auch nie so einen Pappvogel aufstellen müssen :-))))
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.01.2013, 23:20
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Storch aufstellen

Ich hab hier in Württemberg und in Bayern auch schon solche Störche gesehen. Fotografiert hab ich noch keinen. Manchmal wird auch (statt Storch oder zusätzlich) Babywäsche im Vorgarten aufgehängt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:04 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at