SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Magische Orte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 11.02.2013, 19:09
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.793
Standard AW: Magische Orte im Waldviertel

Zitat:
Zitat von Babel Beitrag anzeigen
Mir dreht sich schon alles im Kopf (ob rechts- oder linksrum, weiß ich nicht).
Morgen kannst noch drehen, dann ist Aschermittwoch
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.02.2013, 19:19
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Magische Orte im Waldviertel

Zitat:
Zitat von Babel Beitrag anzeigen
Ach herrje, ich glaube, ich vergesse das Problem lieber gleich. Anscheinend bin ich nicht fähig, zu begreifen, was all diese Drehungen mit einem Stück Fels zu tun haben sollen. Mir dreht sich schon alles im Kopf (ob rechts- oder linksrum, weiß ich nicht).
Gute Idee! Ich hab's auch schon vergessen, da drehe ich lieber entgegen dem Ratschlag von Elfie am Aschermittwoch noch weiter
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.02.2013, 10:57
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Magische Orte im Waldviertel

Die seltsamen Steinformen des Yspertales haben immer schon Menschen beschäftigt, wie zahlreiche Sagen und Mythen beweisen. Ihre Geheimnisse haben sie noch nicht preisgegeben. Der 5 m hohe Herzstein - nach dem zwei Rundwanderwege benannt sind - erinnert die einen an das menschliche Organ, andere wieder - die der Geomantik und Esoterik zuneigen - erkennen hier weibliche Formen und Lebenssymbole, sie halten den Granitblock für einen Doppelkultstein. Jedenfalls ist er eine höchst interessante Station auf einer Runde, die auch zu anderen merkwürdigen Steinfiguren führt, wie etwa zum "Totenkopf" - der auf einer Treppe erstiegen werden kann - oder zum "Steinernen Kornmandel". Eine Runde, an die man sich gern erinnert. Diese Wanderroute befindet sich im Wandergebiet Südliches Waldviertel.

Herzsteinweg-Yspertal

Dazu ein paar Bilder von mir
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Herzstein.jpg   Herzstein Info.jpg   der sündenabstreifende Duchschlupf.jpg   Weißenberg-Herzsteinrunde.jpg   Totenkopf.jpg  

Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.02.2013, 11:09
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Magische Orte im Waldviertel

Zitat:
Zitat von Babel Beitrag anzeigen
Was heißt denn bitte "rechtsdrehend"? Zu dem Wort fällt mir nur Milchsäure ein, und die kann ja kaum gemeint sein.
nachdem beim Herzstein auch links- und rechtsdrehend vorkommt, bin ich fündig geworden. Es handelt sich offensichtlich um Geomantie und das hat auch mit Wünschelrutengehen zu tun.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.02.2013, 12:35
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Magische Orte im Waldviertel

Danke! Da ich auf derlei nicht so anspreche, weiß ich jetzt wenigstens, was ich tun werde, wenn mir mal in freier Natur so ein erschreckendes Schild mit der Aufschrift "rechtsdrehend" begegnet: Nicht weiter beachten, weitergehen.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 14.02.2013, 14:26
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Magische Orte im Waldviertel

Ein weiterer der vielen magischen Orte im Waldviertel ist die "Steinerne Stube" bei Großschönau.

Zwei Wasseradern kreuzen sich unter einem mehrere Meter langen Gang,
der aus zwei mächtigen Pfeilern und einem Deckstein gebildet wird.

Ein paar Bilder von meinem Besuch im März 2012 anläßlich einer Wanderung von Großschönau zum Johannesberg.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Steinerne Stube - März 2012.jpg   Steinerne Stube 2.jpg   Steinerne Stube 1.jpg   Steinerne Stube 3.jpg   Steinerne Stube 4.jpg  

Steinerne Stube 5.jpg   Steinerne Stube 6.jpg  
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.02.2013, 21:57
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.071
Standard AW: Magische Orte im Waldviertel

@ Joa: herzlichen Dank für Deine beeindruckenden Bilder!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.02.2013, 14:52
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Magische Orte im Waldviertel

Danke Wolfgang!

Der Druidenweg bei Ysper ist wohl ein Glanzstück was magische Orte im Waldviertel betrifft und ich werde aufgeteilt ein paar Bilder dazu einstellen. Es empfiehlt sich eine Rundwanderung mit einen Start durch die wunderschöne Ysperklamm zu machen! Am besten bei hohem Wasserstand, da ist die Klamm am eindrucksvollsten! Die Bilder stammen von zwei verschiedenen Begehungen. Zu Beginn ein paar Impressionen aus der Klamm. Dann ist man bei der ersten Station "Pallus mit Vulva" des Druidenweges angelangt. Die nächsten interessanten Punkte sind der "Sitzende Hund" und die "Stehende Schale"
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Ysperklamm1.jpg   Ysperklamm3.jpg   Ysperklamm4.jpg   Info Phallus mit Vulva.jpg   Phallus mit Vulva.jpg  

Vulva.jpg   der Schalenstein dahinter.jpg   ein zerzaustes Bäumchen fristet am Gipfelblock sein Dasein.jpg   Sitzender Hund und stehende Schale Info.jpg   Sitzender Hund.jpg  

Stehende Schale.jpg  
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 16.02.2013, 08:53
klarad klarad ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10.491
Standard AW: Magische Orte im Waldviertel

Für mich eine der schönsten Gegenden des Waldviertels, wunderschöne Fotos !
__________________
K.D.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.02.2013, 10:12
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Magische Orte im Waldviertel

Danke Klara!

Die zuletzt gezeigte "Stehende Schale" ist der Beginn des "Äußeren Steinkreises" innerhalb dessen sich der "Innere Steinkreis" der "Große Druidentreffpunkt" mit dem Altarstein und einer ihn umrundenden steinernen Sitzgruppe befindet. Am "Großen Schalenstein" befindet sich eine große Schale die auch bei langer Trockenheit nicht austrocknet.
Ca 100m entfernt befindet sich die "Wohnhöhle der Druiden". Die Befahrung derselben ist unschwierig nur etwas eng. Auf dem weiteren Rundweg kommt man beim "Steinkreis am Böndel" vorbei. Hier beginnt der Heilige Bezirk der keltischen Oberpriester und gleich darauf wird rechts die "Sphinx" sichtbar. Der Weiterweg bietet eine Möglichkeit zum "Kaltenbergkreuz" zu gelangen, siehe Info am letzten Bild.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Äusserer Steinkreis und Grosser  Druidentreffpunkt Info.jpg   Grosser Druidentreffpunkt.jpg   der Altarstein in der Mitte des Grossen Druidentreffpunktes.jpg   Großer Schalenstein Wohnhöhle Info.jpg   der Große Schalenstein- ganz oben die Schale.jpg  

Schale am Gr. Schalenstein.jpg   Eingang zur Wohnhöhle der Druiden.jpg   enger Eingang.jpg   im Zentrum der Wohnhöhle.jpg   hier gibt es eine Rutsche als Notausgang.jpg  

die Rutsche von außen.jpg   der Notausgang.jpg   Keltenfeste Info.jpg   Sphinx.jpg   Kaltenbergkreuz Info.jpg  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Interessante Orte finsternis Kultur & Wandern in Deutschland 29 10.07.2015 10:44
Magische Grenzsteine volker333 Magische Orte 35 09.07.2009 01:03
Orte in der Steiermark? pema Magische Orte 10 22.10.2008 11:04
Magische Rezepte mina Küche, kochen, essen, trinken 0 04.07.2005 12:59
Waldviertel hat eigenes Geld SAGEN.at Aktuelles und Diskussionen 0 06.05.2005 19:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:53 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at