SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Geschichte, Technikgeschichte, Industriegeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.05.2007, 13:36
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.961
Standard Innsbrucker Nachrichten

Ich habe eine kleine Übersicht über die Titelseiten der "Innsbrucker Nachrichten" zusammengestellt:

Innsbrucker Nachrichten

Im Augenblick sind die Titelseiten der Jahrgänge 1907 und 1914 erfasst.

Obwohl es sich natürlich nur um einen kleinen Bruchteil der gewaltigen Information der Innsbrucker Nachrichten handelt, denke ich, dass auch der kleine Ausschnitt schon sehr interessante Informationen enthält:

- sei es um über das Leben heute vor hundert Jahren, seien es Informationen für Historiker und Ethnologen oder einfach für den interessierten Leser.

In den aufgelisteten Jahrgängen finden sich schon eine Reihe von Biographien die kaum auffindbar waren, die Entwicklung zum Ausbruch des 1. Weltkrieges, Artikel von Ludwig von Hörmann oder die hochinteressanten ethnologischen Berichte von Karl Böttcher, um nur Beispiele zu nennen.

Rückmeldungen würden mich freuen, ob Interesse zu einem Ausbau besteht?

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.06.2007, 19:11
erzähler erzähler ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2006
Beiträge: 22
Standard AW: Innsbrucker Nachrichten

Tolle Sache, gefällt mir sehr, sehr gut.

Erzähler
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.09.2007, 12:35
volker333 volker333 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 502
Lächeln AW: Innsbrucker Nachrichten

Hallo Wolfgang,
mir gefallen die alten Zeitungsberichte sehr gut.
Man kann viel darin entdecken. Vieles ist erstaunlich, manches lustig, einiges macht auch nachdenklich.

z.B. in der Ausgabe von heute vor hundert Jahren steht u.a.

- dass dem Verwalter vom Krämerhaus tatsächlich ein Puch-Fahrrad geklaut wurde. Seit kurzem weiß ich, dass es sich dabei um ein Waffenrad handelte!
- Bericht vom internationalen Bergarbeiterkongreß in Salzburg
- Ein Säbelduell hat der Gutsbesitzer gewonnen.!!
- Geheimnisvolle Kindesaussetzung in der Schweiz!
- "Der Vaterbrief" Bismarcks. (Gefällt mir sehr gut.)

Ich kann mir vorstellen ,dass es sehr viel Arbeit ist die alten Zeitungen zu scannen und einzubringen.
Ich würde mich auf jeden Fall darüber sehr freuen.
Viele Grüße Volker
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.09.2007, 20:02
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.092
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Innsbrucker Nachrichten

Hallo, Wolfgang,

diese alten Zeitungen sind eine wahre Fundgrube ... hab auch schon einiges Recherchiert und unsere Forstleute mit dem Bericht den "jagdlichen Aberglauben" zum Schmunzeln gebracht .... ;-)

Für solche komplettierungen bin ich immer ....

Gruß
Norbert
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.09.2007, 20:20
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.961
Standard AW: Innsbrucker Nachrichten

Vielen Dank für das positive Echo!

ich habe schon geglaubt, diese Arbeit interessiert niemanden...

Nur zur Klarstellung, da ich mich niemals in meinem Leben "mit fremden Federn" schmücken würde:

- die Scans der Zeitungen sind die Arbeit der Österreichischen Nationalbibliothek! Diese höchst vorbildliche Arbeit im Rahmen "Anno" (also Austrian Newspapers Online, Historische Österreichische Zeitungen und Zeitschriften) entsteht dort und sind Eigentum der Nationalbibliothek.

- wer einmal ein Zeitungsarchiv gesehen hat, der kann ungefähr ermessen, was für eine unglaublich grosses Scanprojekt die Nationalbibliothek hier angeht. Zudem gab es bis zum ersten Weltkrieg eine wesentlich(!) größere Zeitungslandschaft bzw Regionalzeitungslandschaft als heute...

- da Bildscans inhaltlich schlecht erreichbar sind, habe ich mir gedacht, eine kleine Text-Beschlagwortung zumindest der Titelseite der "Innsbrucker Nachrichten" wäre super. Ein paar einzelne Ausgaben sind vollständig beschlagwortet (Titel bzw Überschriften). Damit können sie Bildscans auch mit heutigen Methoden inhaltlich erreicht werden. Die Links er Textübersicht führen, wie es sich gehört, in einem neuen Fenster, zu "Anno".

- ich plane für heuer (2007) noch die Beschlagwortung der "Innsbrucker Nachrichten" 1907 bis 1914.

- Wer Lust hat einen anderen Jahrgang oder eine andere Zeitung zu beschlagworten und auf SAGEN.at die Übersicht zu veröffentlichen, ist gerne eingeladen.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.09.2007, 22:30
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.092
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Innsbrucker Nachrichten

Hallo Wolfgang,
schade eigentlich, dass bei so einem großen und auch wirklich wichtigen Projekt nicht auch an Recherche gedacht und eine Datenbank mitgeführt wurde ... ich bin da ein bissl durch unsere oberösterreichischen Heimatblätter verwöhnt, wo dies ja sehr gut berücksichtigt wurde und Recherche kein Problem darstellt ...

Dass sowas eigentlich Logisches nicht geschieht, zeigt leider, dass vielfach die Entscheidungsträger sich mit der Phrase "wir haben alles digital gespeichert und stellen dies gerne zur Verfügung" begnügen - und sie vielleicht oftmals von den Umsetzern ganz bewußt in diesem Glauben belassen werden ..... oder die das selber nicht oder falsch beurteilen?

Aber es wird eben noch ein Weilchen dauern bis hierfür das notwendige (Entscheidungs/Beurteilungs)Bewußtsein geschaffen ist (das war heut' auch bei mir Thema bei einem Workshop mit einigen Bürgermeistern ...)

Digitale Grüße
Norbert
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.07.2009, 16:55
Benutzerbild von Laura
Laura Laura ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Bruneck
Beiträge: 5
Standard AW: Innsbrucker Nachrichten

Guten Nachmittag,

ich bin "zufällig" auf diese Seite gestoßen und habe mich angemeldet.
Ich interessiere mich für Geschichte (besonders die Mitteleuropäische der letzten 150 Jahren) und habe immer noch viele Fragen und über diese Zeit.
Es wäre schön, wenn jemand meine Fragen beantworten könnte, mir Seiten empfehlen, oder sich mit mir über diese Themen unterhalten könnte.
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit,

schönen Tag!

Laura
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.07.2009, 18:03
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.961
Standard AW: Innsbrucker Nachrichten

Hallo Laura,

alle in diesem Forum werden sich bemühen, Deine Fragen zu beantworten.

Du brauchst nur Deine Fragen stellen.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.07.2009, 09:43
Benutzerbild von Laura
Laura Laura ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Bruneck
Beiträge: 5
Standard AW: Innsbrucker Nachrichten

Hallo Wolfgang!

Danke für die schnelle Antwort!
Eine meiner Fragen ist, da mich dieser Zeitraum sehr interessiert, ob es in Innsbruck (und Umgebung) Anfang 1900 Morde / Anschläge (an Militär / Offiziere, die in Norditalien stationiert waren) der italienischen Irrdentisten gegeben hat.
Und ob ich Nachrichten bezüglich diese Themen in den „Innsbrucker Nachrichten“ finden kann, und wie man sucht.
In den "normalen" Geschichtsbüchern findet man nichts.

Noch mal danke für die Aufmerksamkeit,

Laura
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.07.2009, 14:37
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.961
Standard AW: Innsbrucker Nachrichten

Hallo Laura,

das ist jetzt eine sehr spezielle Frage

Das Dumme bei den "Innsbrucker Nachrichten" bei der Nationalbibliothek ist, dass sie zum einen in sehr schlechter Qualität digitalisiert wurden, zweitens unvollständig (nur bis 1916) sind und drittens, kein Inhaltsverzeichnis vorliegt.

Ich habe geplant, ein Inhaltsverzeichnis nur der Titelseite von 1907 bis 1914 zu machen, momentan habe ich aber keine Zeit.

Ich befürchte, da musst Du leider elektronisch blättern...

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Innsbrucker Sagenbuch Chrissi Fragen und Antworten zu SAGEN.at 3 08.11.2007 11:51
Buchpräsentation Innsbrucker Sagenbuch Berit (SAGEN.at) Events 5 07.10.2007 00:48
Das Innsbrucker Sagenbuch SAGEN.at SAGEN.at-Buchedition 0 04.09.2007 18:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at