SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Alltag und Kultur aus aller Welt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.05.2006, 21:35
Benutzerbild von Oksana
Oksana Oksana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Archangelsk, Russland
Beiträge: 1.419
Lächeln die letzte Klingel

Der 25.Mai ist in Russland ein besonderer Tag für alle Schüler der elften (letzten) Klasse, das ist der Tag der „letzten Klingel“. So heißt der Feiertag Ende Mai in allen russischen Schulen. Die erste Klingel hören die Abc-Schützen, wenn sie zum ersten Mal am 1.September zum Unterricht kommen. Im Laufe von allen Schuljahren hören die Kinder die Klingel, die als Signal zum Unterrichtsbeginn dient, mehrmals am Schultage. Nun am 25.Mai kommt der Tag der letzten Klingel für alle Schulabgänger. An diesem Tag kommen alle Schüler in Anzügen zur Schule, die Schülerinnen aber müssen sich vorher schon die Sorgen um ihre Kleider für dieses Fest machen. Die Schuluniform wurde in unseren Schulen etwa im Jahre 1993 aufgehoben. Ich habe sie bis zur 7.Klasse getragen – dunkelbraune Kleider und schwarze Schürzen mit weißen Manschetten für Mädchen. An einem Fest musste man eine weiße Schürze anziehen.

Die Schulkleider sind also verschwunden, aber es besteht immer noch die Tradition, an einem einzigen Feiertag, nämlich an dem Tag der letzten Klingel, die alten Schulkleider anzuziehen (das geht vor allem die Schülerinnen an).
Es ist für mich ein kleines Geheimnis, wo die Mädchen die weißen Schürzen finden. Die sind schon seit Jahren nicht mehr in Geschäften zu finden. Die werden wohl in den Familien den weiteren Generationen weitergegeben.

An diesem Tag findet gewöhnlich in den Schulen eine feierliche Versammlung statt, den Schulabgängern wird von den Lehrern gratuliert. Nach der Schule sind die Mädchen in weißen Schürzen und schön angezogene Jungen überall in der Stadt zu sehen. Sie spazieren mit Luftballons und kleinen Glocken und genießen das Fest, denn dann kommt die Sorgenzeit – die Prüfungszeit.

Wie ich es in meiner Erinnerung habe, hatten wir an diesem Tag verwirrte Gefühle – einerseits Freude, weil die Schule bald vorbei ist, andererseits aber Angst vor der Prüfungen und vor dem neuen erwachsenen Leben, das bald beginnen musste, denn fast alle möchten studieren und das bedeutete das Verlassen des Elternhauses.

Gestern haben die Schulabgänger auch in Archangelsk die letzte Klingel gefeiert. Aber sie hatten leider Pech mit dem Wetter, es regnete den ganzen Tag ohne Pause, darum konnte auch ich nicht „auf die Jagd“ gehen. Aber hier seht ihr ein altes Foto von meiner Schulklasse (nicht alle sind da auf dem Bild) am Tage der letzten Klingel, 25.Mai 1997, Schule Nummer 4, Mirny, Archangelsker Gebiet:



Gibt es in anderen Ländern ähnliche Schulfeste?

Liebe Grüße
Oksana
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.05.2006, 10:53
Benutzerbild von Larissa
Larissa Larissa ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Hagenburg am Steinhudermeer
Beiträge: 16
Standard AW: die letzte Klingel

Danke Oksana für deinen Bericht, Erinnerungen und Nostalgie kamen bei mir hoch. Ach, war das eine aufregende und recht stressige Zeit. Ich habe gehasst vor allem diese weißen Kragen, die ich fast jeden TAg auswechseln mußte. Wahrscheinlich seit dieser Zeit kriege ich Schweißausbrüche, wenn ich Faden und Nadeln sehe... Hier in Deutschland gibt es wieder Diskussionen über Schuluniform. Einige wollen es, andere sprechen von Nazi- und DDR-Zeiten, in den es Uniformzwang gab. Einige Privatschulen plädieren für Einführung von Schuluniformen, aber Schuluniform in Deutschland hat wohl kaum eine Chance auf den Siegeszug.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at