SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Kräuter und Pflanzen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 07.05.2006, 23:56
Alexander Alexander ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 117
Standard AW: Alraune

Hallo,

ist der Text schon online gestellt worden? Ich konnte ihn bis jetzt leider noch nicht finden.

Viele Grüße, Alexander.
  #42  
Alt 08.05.2006, 00:00
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: Alraune

Schon online! Zu finden unter

http://sagen.at/doku/div/mandragora.html

aus der Bibel der Zauberbotanik, von G.W.Germann

Berit

Geändert von Berit (SAGEN.at) (08.05.2006 um 00:04 Uhr)
  #43  
Alt 08.05.2006, 00:06
Alexander Alexander ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 117
Standard AW: Alraune

Ah, vielen Dank! Ich werde ihn sofort lesen

Ich habe mal eine Frage zu euren Frühjahrs- Alrauen, wie lange hat es nach der Kälteperiode gedauert, bis sie gekeimt haben? Meine sind jetzt schon seit 2 Wochen in der Erde, doch bis jetzt hat sich nichts getan.

Viele Grüße, Alexander.
  #44  
Alt 08.05.2006, 00:11
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: Alraune

Hi,

puh, wenn ich mich recht erinnere habe ich sie nach 4-5 Wochen einfach aus dem Kühlschrank geholt. Ein oder zwei hatten gekeimt und die anderen kamen dann erst so langsam nach der "Eiszeit"....

übrigens geben sie immer noch kein Lebenszeichen von sich, aber bitte, es waren halt schon immer unsere Sorgenkinder ;-))

Berit
  #45  
Alt 08.05.2006, 00:22
Alexander Alexander ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 117
Standard AW: Alraune

Hallo,

aber über welchen Zeitraum sie gekeimt haben weißt du nicht mehr genau, oder?
Zum Austrieb, irgendwo habe ich mal gelesen, dasss man sich nicht wundern soll, wenn sie nicht sofort im Frühjahr austreiben, da das erst später geschehe. Bein meiner sind bis jetzt auch erst zwei ganz kleine neue Blätter zu sehen, die aus der Mitte kommen. Ansonsten hat sie noch einige wenige von den alten Blättern vom letzten Jahr. Ohne die und mit etwas mehr Erde obendrauf wäre da auch noch nichts zu sehen. Also keine Sorge wegen euren, die kommen schon noch.

Viele Grüße, Alexander.
  #46  
Alt 09.05.2006, 00:26
Lisa Lisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 198
Standard AW: Alraune

Öh, müssen sowohl die Herbst- als auch die Normal-Alraune erst in den Kühlschrank? Übern Winter draußen vor dem Keimen ist zu kalt, oder? So gediehen Bilsenkraut und Tollkirsche super, einfach im Herbst draußen angesät. (Hab einen abgezäunten Giftgarten, der auch von Grundschülern manchmal besucht wird, damit sie nicht doch die so lecker aussehenden Beeren z.B. der Tollkirsche mampfen)

Fragende Grüße von Lisa
__________________
ein stein sprach zu einstein: ich bin auch ein stein
  #47  
Alt 09.05.2006, 18:16
Alexander Alexander ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 117
Standard AW: Alraune

Hallo Lisa,

beide "Arten" brauchen vor der Keimung eine Kälteperiode. Aber über den Winter dürfte es draußen zu kalt werden, denn Alraunen sind ja nur wenig frostresistent.
Hast du dir schon Samen gekauft?

Viele Grüße, Alexander.
  #48  
Alt 09.05.2006, 22:49
Lisa Lisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 198
Standard AW: Alraune

Hallöchen Alexander,

nein, ich wart damit aufs nächste Jahr, hab heuer soviel um die Ohren, dass ich nicht sicher sein kann, genug Zeit für die Alraunenpflege zu haben. Scheint ja nicht ganz ohne zu sein, lächel

Lieben Gruß von
Lisa
__________________
ein stein sprach zu einstein: ich bin auch ein stein
  #49  
Alt 19.06.2006, 12:18
Alexander Alexander ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 117
Standard AW: Alraune

Hallo Berit,

sind eure Alraunen denn mittlerweile ausgetrieben?

Viele Grüße, Alexander.
  #50  
Alt 19.06.2006, 12:26
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: Alraune

Nein, sind alle miteinander verstorben....

scheinen nicht so meine Pflanzen zu sein oder habe einfach nicht den gewünschten Standort für sie...

hoffe deinen geht es gut?

Viele Grüße

Berit
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Alraune: Wie hegen und pflegen? blauegundl Kräuter und Pflanzen 2 26.04.2007 16:15
Sagenhafte Pflanzen? D.F. Kräuter und Pflanzen 22 07.08.2006 09:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:12 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at