SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aberglaube

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.12.2009, 16:51
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard Jahreszahlen-Aberglaube

Noch heute, 28.12.2009, kann man Aberglauben zu Jahreszahlen begegnen. Auf der Startseite des ORF heißt es "Nullerjahre: 9/11 läutet Dekade des Terrors ein".
Mit dieser Schlagzeile wird deutlich, dass der Verlauf des sogenannten "Nullerjahres" mit dem Verlauf des kommenden Jahrzehnts in Zusammenhang gebracht wird.

Erschreckend, wenn sogar der Österreichische Rundfunk zur Verbreitung dieses Zahlenaberglaubens beiträgt und damit vielleicht Angst und Sorge zum Jahreswechsel in der Bevölkerung weckt.

Hat jemand weiteren aktuellen Zahlenaberglauben zum Jahreswechsel in den Medien gefunden?
Zumal dieser Zehnerglaube gegen "die sieben fetten und die sieben mageren Jahre" spricht...

Berit
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.12.2009, 22:52
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.559
Lächeln AW: Jahreszahlen-Aberglaube

Mit den 7 fetten und 7 mageren Jahren habe ich so meine Erfahrung gemacht!
Allerdings scheinen sich die mageren "auszudehnen" - Spaß beiseite, ich glaube
nicht daran. Wenn man zurückdenkt, wie die Jahrtausendwende besprochen
wurde - wie schnell wir uns von 1999 verabschiedet haben und an die 2...
gewöhnt! Es sind ja auch verschiedene Kalender gültig , wobei Zahlenaberglaube
wohl überall verbreitet ist. Dies sollte nicht noch (in der Presse) hochgeputscht
werden. Der Weltuntergang wurde auch schon verschiedentlich errechnet . -
Ich sage mir momentan: Es kann nur besser werden im neuen Jahr! Für andere
Menschen war vielleicht 2009 besonders schön und gut. Wie dem auch sei:
Allen hier im Forum ein gutes neues Jahr voller Zuversicht! Ulrike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2010, 02:12
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 808
Blinzeln AW: Jahreszahlen-Aberglaube

Hallo zusammen,

ich glaube auch nicht daran.
In der Vergangenheit gibt es soviele Zufälle, die uns dazu verleiten daraus die Zukunft abzulesen.
1814 Napolionische Kriege
1914 I Weltkrieg
2010 Deutsche Friedenstruppen im Ausland
War da nicht auch sowas, daß jeder sechste US Präsident ermordet wurde ?
Wenn, der Anschlag von 9/11 wirklich von Ben Laden war, hat er mit der Bankenkriese 2009 sein Meisterstück abgeliefert.
Wie gesagt ich glaub nicht drann .

Gruß ,Lars
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2011, 01:32
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 808
Standard AW: Jahreszahlen-Aberglaube

Bin ja mal gespannt, was das in Nordafrika noch gibt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
jahreswechsel, jahreszahl, jahrzehnt, nullerjahre, zahlenaberglauben

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:06 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at