SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Volkskunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.02.2009, 23:04
Athunis Athunis ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 101
Standard AW: Wettergott

wann gab es den die allerletzten naturreligiösen und polytheistischen kulte, rituale, traditionen, vorstellungen laut der religionstheorie?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.02.2009, 00:16
D.F. D.F. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2005
Beiträge: 394
Standard AW: Wettergott

@Athunis:

Entschuldige bitte, aber es ist meist schnell abschätzbar, wann eine Diskussion unergiebig wird. z. B. hier

Zitat:
wann gab es den die allerletzten naturreligiösen und polytheistischen kulte, rituale, traditionen, vorstellungen laut der religionstheorie?
Darum ging es nämlich nicht!
Es ging um die Frage nach dem Wettergott, die Frage, ob jene, die dauernd davon reden, tatächlich glauben, daß es einen gesonderten, speziell für das Wetter zuständigen Gott gebe.
Darüber können wir diskutieren, aber die bibliothekenfüllende Frage, wann es - wo übrigens? - die letzten Vorstellungen irgendwelcher Art gegeben habe, hier diskutieren zu wollen, hat doch gar keinen Sinn.

Deswegen darf ich mich mit freundlichen Grüßen ins Bett verabschieden!
D.F.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gott, gottesvorstellung, monotheismus, polytheismus, tourismus, veranstaltung, wetter, wettergott, wetterprognose, wettervorhersage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at