SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Geschichte, Technikgeschichte, Industriegeschichte

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.02.2015, 15:57
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.091
Standard Wetzstein, Schleifstein, Mühlstein - Geschichte eines Steines

Schleifmittel zum Schärfen von Werkzeugen begleiten seit jeher die Menschheit und die Werkzeuggeschichte.

Wetzsteine, Schleifsteine, Abziehsteine oder Mühlsteine werden heute als "synthetische Schleifsteine" industriell gefertigt.

Bis in das erste Drittel des 20. Jahrhunderts wurden die Steine oft in regionalen Kleinstbergwerken abgebaut.

Wer kann etwas über regionale Aspekte zu Schleifsteinen berichten?

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
 

Stichworte
abbau, abziehstein, bergbau, bergwerk, geschichte, handel, klinge, körnung, mahlen, messer, mühle, mühlstein, schleifen, schleifstein, schärfen, sense, sichel, technik, technikgeschichte, volkskunde, vorkommen, wetzstein

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:56 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at