SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 06.05.2006, 00:56
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.782
Standard AW: Gartenzwerge

Warum denkt man bei Gartenzwergen gerne an kleine Gnome?

Hier ein Gartenzwerg, der gut 5 Meter groß ist, also viel größer als wir alle:


© Wolfgang Morscher, Gartenzwerg-Riese gesehen in Innsbruck am 4. Mai 2006


Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.05.2006, 22:50
Benutzerbild von gavial
gavial gavial ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg (bei Wien)
Beiträge: 248
Lächeln AW: Gartenzwerge

Bist Du sicher, dass das ein Gartenzwerg ist?
Nanologen*) behaupten nämlich, dass diese eine maximale Größe von 68 cm nicht überschreiten dürfen.

*) Nanologie: die Wissenschaft von den Gartenzwergen
__________________
gavial

--------------------------------------
Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzer Hingabe (Dalai Lama)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.05.2006, 13:02
Benutzerbild von mina
mina mina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 2.294
Standard AW: Gartenzwerge

egal ob groß oder klein ... ich finde gartenzwerg gruselig ...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.05.2006, 01:16
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.782
Standard AW: Gartenzwerge

Hallo Gavial,

auweia, da könnte es tatsächlich sein, dass ich die Nanologen gegen mich aufbringe. Ich dachte nur an "männlichen Gartenhelfer" und schon wurde ich zur Assoziation "Gartenzwerg" fehlgeleitet und dies, obwohl dieser mehrere Meter gross ist...


Dass die netten Gartenzwerge mit der roten Zipfelmütze keine Frauen in ihren Reihen dulden und auch keine Frau haben, wenigstens das wusste ich.

Sollten doch Nanologen wutentbrannt zu mir kommen, werden sie sicher beruhigt sein, denn unsere Haustür wird seit Jahren unter anderem von einem Gartenzwerg bewacht!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.05.2006, 02:45
Benutzerbild von gavial
gavial gavial ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg (bei Wien)
Beiträge: 248
Standard AW: Gartenzwerge

Das ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass es keine weiblichen Gartenzwerge gibt. Nach 30-jähriger Dressur käme es mir auch nie in den Sinn, ein weibliches Wesen verzwergen zu wollen. Geht das denn überhaupt?
__________________
gavial

--------------------------------------
Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzer Hingabe (Dalai Lama)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.05.2006, 18:10
Benutzerbild von mina
mina mina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 2.294
Standard AW: Gartenzwerge

hab letztens eine ganze armee von gartenzwerginen gesehen und musste sofort an euch denken ... machte auch gleich ein foto mit dem handy aber krieg das leider nicht auf den pc
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.07.2006, 08:54
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.187
Standard AW: Gartenzwerge

"Aufstand der Gartenzwerge"
ist der Titel eines Berichtes in den Salzburger Nachrichten von heute:

Heinz BayerSalzburg-stadt (SN).
Unbekannte klebten nackte Gartenzwerge auf eine Installation der Salzburg Foundation, um gegen die Kulturpolitik in Salzburg zu protestieren.
Salzburg erlebte am Montag den Aufstand der Gartenzwerge. Unbekannte klebten auf die Installation von Marina Abramovic "Spirit of Mozart" Plastikzwerge, die als Mozart verkleidet, mit heruntergelassenen Hosen, oder den "Stinkefinger" zeigend, gegen Kunstwerke auf Salzburgs Altstadtplätzen - und damit auch gegen Kontracom und die Salzburg Foundation - protestieren. Die Installation von Marina Abramovic steht seit 2003 auf einem Grünstreifen an der Staatsbrücke (vis-à-vis Platzl).
Die Zwerge wurden mit Bauschaum angeklebt - sieben Stühle aus Nirosta-Stahl dadurch beschädigt. Ein Stuhl ist 15 Meter hoch. Er nennt sich "Sitz für den Geist Mozarts". An seinen Beinen wurde ein Pamphlet befestigt (siehe Kasten). Sieben Stühle der Abramovic-Installation sind für die Betrachter gedacht. Sie sollen, so die Künstlerin, den Besuchern eine andere Sichtweise der Stadt vermitteln.
Montagvormittag schwärmte ein Putztrupp des städtischen Gartenbauamts aus. Unter Aufsicht von Andreas Knittel (er arbeitet für die Salzburg Foundation) und Amtsleiter Wolfgang Saiko wurden die sieben Zwerge entfernt. Saiko: "Dass jemand gegen Kunst kritisch Stellung bezieht ist absolut in Ordnung und wichtig. Dass dabei aber andere Kunstobjekte zerstört werden lehne ich strikt ab."

© SN
Auf dieser Seite http://www.salzburg.com/sn/06/07/25/...l/2214280.html
kann man unter "imBild - Zwergen-Protest" 15 Fotos der Protestierer bewundern...Vorsicht , nicht alle sind jugendfrei!
Der Satz "Dass dabei aber andere Kunstobjekte zerstört werden lehne ich strikt ab" ist doch eine Bestätigung, dass diese Gartenzwergaktion auch Kunst ist - oder interpretiere ich das falsch?
Jedenfalls eine amüsante Sache!

Übrigens: andere Zwerge, darunter auch Zwerginnen haben in Salzburg einen eigenen Garten, hier könnt ihr sie euch anschauen: http://www.sagen.at/fotos/showgallery.php/cat/525
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni

Geändert von baru (25.07.2006 um 09:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.07.2006, 14:02
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.782
Standard AW: Gartenzwerge

In der SAGEN.at-Bildgalerie findet sich ein schönes Kapitel zur Nanologie:
http://www.sagen.at/fotos/showgallery.php/cat/545

Wir freuen uns auf weitere Bilder von Euch!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at