SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aberglaube

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.2009, 17:29
kaserweibl kaserweibl ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 25
Standard Glaube versus Aberglaube

die rubrik aberglaube wirft die frage auf, wer beurteilt einen glauben als aberglauben. ich habe vor jahren sir james frazer's THE GOLDEN BOUGH, ein werk das von vielen als wegweisend bezüglich zauberei und religionen betrachtet wird und vergebens nach dem deutschen titel gesucht (auch hier). es ist ein mammutwälzer und ich habe zeitweise oft und lange verschiedene themen nachgelesen, da es für mich ein werk ist das man nicht unbedingt auf einmal von a-z lesen kann oder will. obwohl ich mich nicht an details erinnern kann, tatsache ist dass alle diese glauben als echt empfunden wurden und viele interessanterweise in ähnlichen formen in verschiedenen geographisch entfernten orten auftauch/t/en. nun stellt sich die frage ob der etablierte glaube den titel aberglaube verleiht, ob es die meinungsmacher sind, die ja auch oft aber/glauben verbreiten und ob die wissenschaft letzendlich mehr oder weniger alles als aberglauben hinstellen wird oder wer?

wenn wir ironisch sagen wer's glaubt wird selig - entspringt das nicht einem gewissen neid, dass glauben (an was auch immer) vielleicht doch wirklich selig macht. wie verwerflich ist aberglaube - ist er es?

ich kann mir vorstellen dass dieses thema vielleicht schon öfter hier zur sprache kam und vielleicht auch schon vollkommen erläutert wurde - in diesem fall bitte ich um links... sonst fände ich eure meinungen dazu interessant.

also - wenn die muse dich (hoffentlich) überwältigt... schreib!

n.b. dieser gedanke entsprang einer unbeantworteten frage über den grünen mann, der mich an den golden bough erinnerte.
ich fand auf projekt gutenberg eine version. http://www.gutenberg.org/browse/authors/f#a1241
Mit Zitat antworten
 

Stichworte
aberglaube, definition, golden bough, sir j.g. frazer

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at