SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aberglaube

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.12.2005, 21:44
Greif Greif ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.11.2005
Beiträge: 31
Standard Aberglaube - Ring abziehen

Ich hab vondem Abegrlauben gehört, man dürfe sich einen Ringen nicht von einer fremden / anderen Person abziehen lassen.
Weiß jemand, woher das kommt?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.12.2005, 23:36
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.011
Standard AW: Aberglaube - Ring abziehen

Um den Ring in der Form des geschlossenen Kreises scheint es ziemlich viel Aberglauben zu geben.

"Man darf sich von niemandem den Ring abstreifen lassen, sondern muß es selber tun, sonst streift der andere das Glück ab.", dieser Aberglaube ist zumindest in Thüringen belegt (Adolf Wuttke, Der deutsche Volksaberglaube der Gegenwart, Berlin 1900, S. 405, § 626).

Dadurch würde das Glück abgestreift werden, wobei zu beachten ist, daß das "Abstreifen" in unserer Gesellschaft auch sonst noch enorme Bedeutung hat.

Ähnlicher Aberglaube geht mit dem Ehering einher, den die Braut ihr ganzes Leben nicht mehr ablegen darf - Hader und Unfriede würden sonst im Haus einkehren und die Liebe des Mannes erkalten. Zudem würde sie allen Einflüssen des Teufels und seines Anhangs ausgesetzt sein...

Quellen: Unter Benutzung des HDA, Band 7, S. 714

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.12.2005, 22:58
Greif Greif ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.11.2005
Beiträge: 31
Standard AW: Aberglaube - Ring abziehen

Aha ... Glück abstreifen.
Na gut, danke für die info!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Aberglaube um Schwangerschaft, Geburt und Babywäsche Berit (SAGEN.at) Aberglaube 2 16.01.2008 01:12
Aberglaube - mit Baby auf dem Friedhof Kniesebein Aberglaube 5 26.04.2007 20:15
Aberglaube - Brot [Südtirol] Berit (SAGEN.at) Aberglaube 1 17.04.2007 19:31
aberglaube - efeu mina Aberglaube 3 27.03.2007 00:28
Aberglaube - Bartwachstum Berit (SAGEN.at) Aberglaube 0 15.10.2005 18:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:30 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at