SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Jugend & Kinder

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 19.12.2010, 14:27
Mystika Mystika ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.11.2010
Ort: zur Zeit Niederösterreich
Beiträge: 453
Standard AW: erziehung

Tja, in diesem Auszug fand ich den Absatz....

Gerade weil diese Symbole aus einer Tiefe unserer Psyche stammen, auf die wir kaum Zugriff haben, könnten sie für die innere Entwicklung unentbehrlich sein. Anders gesagt: Unsere Kinder werden als „Urmenschen“ geboren, mit allen kognitiven Fähigkeiten, eine gesunde Identität inmitten einer Welt aus belebten Akteuren zu entwickeln. Tiere sind nicht nur gut zum Essen, fand der französische Anthropologe Claude Lévi-Strauss, sondern vor allem „gut zum Denken“.

Sind Tiere gut zum Essen?
Ich glaube nicht.
Und deshalb finde ich Menschen die Tiere essen, einschließlich mich (manchmal) zum Kotzen.
Ein Mensch könnte gut ohne Tierfleisch überleben.
  #22  
Alt 19.12.2010, 14:38
Mystika Mystika ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.11.2010
Ort: zur Zeit Niederösterreich
Beiträge: 453
Standard AW: erziehung

Stell dir vor, ich fahre zum dritten Vater....meiner Kinder und sage ich möchte heute gern deinen Hasen fressen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
meine haustiere 002.jpg  
  #23  
Alt 19.12.2010, 15:58
Mystika Mystika ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.11.2010
Ort: zur Zeit Niederösterreich
Beiträge: 453
Standard AW: erziehung

Was mich noch ärgert? Vor Kurzem las ich in Wikipedia nach, was Substanz bedeutet. Weil man ja auch sagt, wenn man nicht mehr kann, das geht mir auf die Substanz. Da steht, Gott hat viel Substanz und derjenige, der wenig Substanz hat, ist sozusagen nicht göttlich. Das ist die ärgste Frechheit, die ich je las.
  #24  
Alt 19.12.2010, 16:45
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.131
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: erziehung

Zitat:
Zitat von Mystika Beitrag anzeigen
Tja, in diesem Auszug fand ich den Absatz....
Gerade weil diese Symbole aus einer Tiefe unserer Psyche stammen, auf die wir kaum Zugriff haben, .....
Verzeih, aber da finde ich keinen gedanklichen Anschluß ... ? ... welcher Auszug? ...welche Symbole? ... oder hat da die Tastatur oder der PC was verschluckt? ... oder sind Deine Gedanken quer gehüpft?
Alles ist möglich ... und verzeihlich ....

Zitat:
Zitat von Mystika Beitrag anzeigen
...
Sind Tiere gut zum Essen?
Ich glaube nicht.
Und deshalb finde ich Menschen die Tiere essen, einschließlich mich (manchmal) zum Kotzen.
Ein Mensch könnte gut ohne Tierfleisch überleben.
Nun, Tiere sind wirklich gut zum Essen. Und sich selbst dafür "unmöglich" zu finden, ist sicher nicht der richtige Weg! Das heißt, sich "schlecht/böse" zu finden, das wieder heißt sich schlecht zu befinden ...
Das Geheimnis ist: "WÜRDE!" ... Indigene Völker, der Natur nahe Menschen töten (und essen) mit Würde! ... und lassen dabei dem Tier die Würde: kein unnötiges Quälen, kein unnützes Töten, kein respektloses "Nutzen" ... sondern Dankbarkeit für den Erhalt der Beute, rituelles "Würdigen" des Tieres, respektvolles Schätzen des Lebensendes des Tieres zu dem Zweck, Menschenleben zu erhalten ....
>>> Respekt - Würde - Dankbarkeit <<< ... dagegen unser "zivilisierter" Umgang in Form von Massenhaltung, elektrisch/mechanische/anonyme Tötung und Billigangebote für Wegwerfgesellschaft ... DA liegt das Problem und es läßt sich umgehen ....aber das heißt zusätzlichen Zeitaufwand und "Versäumnis" von anderen "Angeboten" als da sind Fun, Sports, Agility, Shopping, Trends, Erlebniswelten, Sauna, Wellness, Medien, Informationsgesellschaft, Activity, ...

Zitat:
Zitat von Mystika Beitrag anzeigen
Stell dir vor, ich fahre zum dritten Vater....meiner Kinder und sage ich möchte heute gern deinen Hasen fressen.
Die Schlachtung eines Kaninchens kann ein heiliger Akt sein, wenn man oben gesagtes beachtet hat: guter lichter Stall, gutes Futter, regelmäßige Betreuung, stressfreies Berühren, aus dem Stall nehmen, streicheln, betäuben, töten und begleiten bis zum Eintritt des endlichen Todes, dankbar sein, angemessene Zeit verstreichen lassen, häuten, ausnehmen, tranchieren, verpacken und einfrieren ... den Stall säubern, den Arbeitsplatz säubern, Keule und Messer reinigen und an ihren Platz bringen, Pfoten, Krallen und Teile des Felles an Hund und Katze verfüttern ...
Solches Fleisch wird mit gänzlich anderen Handlungen in die Pfanne oder in den Römertopf gegeben, es wird ganz anders - nämlich bewußt - eingestäubt mit Mehl oder in Brösel gewälzt, es wird ganz anders gegessen ... die Zutaten sind nicht einfach "Beilage" sondern verzierender Schmuck - Würdigung des kurzen Lebens zu dem Zweck, als Nahrung zu dienen!

Frage: Würdest Du diesen Hasen wirklich einfach "fressen"???

P.S. Ich weiß genau wovon ich rede: meine bevorzugte Rasse: "Roter Neuseeländer" ...

Zitat:
Zitat von Mystika Beitrag anzeigen
Was mich noch ärgert? Vor Kurzem las ich in Wikipedia nach, was Substanz bedeutet. Weil man ja auch sagt, wenn man nicht mehr kann, das geht mir auf die Substanz. Da steht, Gott hat viel Substanz und derjenige, der wenig Substanz hat, ist sozusagen nicht göttlich. Das ist die ärgste Frechheit, die ich je las.
Was schert Dich die Definition von Substanz? LEBE EINFACH!!! Draußen scheint die Sonne auf glitzerndes eiskaltes Weiß ... raus mit Dir, dann erwischt Du noch einige Strahlen bevor sie untergeht! ... hauch die Sonne an!

Liebe Grüße
Norbert
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
  #25  
Alt 19.12.2010, 18:04
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.007
Standard AW: erziehung

Admin: das Thema ist nun geschlossen!

Wolfgang (SAGEN.at)
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:23 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at