SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aktuelles und Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.08.2005, 16:48
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.998
Standard Österreicherin musste in Stuttgart zum Deutschtest

Eine Österreicherin, die sich in Deutschland einbürgern lassen wollte, ist von einer Mitarbeiterin des Ordnungsamtes Stuttgart versehentlich zum Deutschtest gebeten worden.

Bei einem persönlichen Gespräch habe sich die Sachbearbeiterin außerdem zunächst nicht von den Sprachkenntnissen der 62-jährigen Österreicherin überzeugen lassen, bestätigte die Amtsleiterin einen Bericht der "Stuttgarter Zeitung" von heute.

Das Gespräch mit der Sachbearbeiterin sei "nicht glücklich verlaufen", sagte die Vertreterin des deutschen Amts. In der Regel müssten Menschen aus deutschsprachigen Ländern keinen Sprachnachweis erbringen, fügte sie hinzu.

"Wir haben im Jahr 2.500 Anträge auf Einbürgerung zu bearbeiten", rechtfertigte sich die Leiterin des Einwohneramts. Der Vorfall soll sich bereits im Jänner 2004 ereignet haben. Die Österreicherin hatte ihre Ausbildung in Deutschland absolviert, arbeitet seit neun Jahren in Stuttgart und leitet einen Literaturzirkel - auf Deutsch.


Quelle: ORF.at, 26. August 2005

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:03 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at