SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Kräuter und Pflanzen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.04.2006, 16:40
Benutzerbild von mina
mina mina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 2.294
Standard hustenmittel

für den husten im sommer sollte man sich gurken frisch auspressen und leicht aufwärmen ... etwas honig dazu und der husten verschwindet im nu *g*
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.04.2006, 11:51
Lisa Lisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 198
Standard AW: hustenmittel

Danke für das Rezept, ich hab das noch nie gehört!! Ich glaub zwar, dass ich bei meinen Kräutern bleib, die eh schon wirken, wenn ich sie nur sammel (meist bekomm ich dann keinen Husten, wahrscheinlich ist es der Duft und das ein oder andere Blättchen und Blütenköpflein, das ich beim Sammeln nasche, vorbeugend vielleicht?)

Liebe Grüße von Lisa
__________________
ein stein sprach zu einstein: ich bin auch ein stein
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.04.2006, 15:45
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: hustenmittel

Was hast du gegen den Hustensaft aus Schnecken einzuwenden? ;-))

lg Berit
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.04.2006, 17:30
Lisa Lisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 198
Standard AW: hustenmittel

hüstel, (oh), na, klar, der isss lecker und gesund, der Hustensaft aus Schnecken, duftet auch angenehm, nur - irgendwie hab ich Angst, dass der Tierschutzverein vorbeikommen könnte (FingerhintermRückenüberkreuz)

Lasst ihn Euch schmecken
Lisa
__________________
ein stein sprach zu einstein: ich bin auch ein stein
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.04.2006, 17:54
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.195
Standard AW: hustenmittel

Die Zutaten bzw die Anleitung zum Hustensaft aus Schnecken sind hier abgebildet...
(das ist ja auch das Rezept aus dem Gummibärchen hergestellt werden!)

Wolfgang (SAGEN.at)

Geändert von SAGEN.at (18.04.2006 um 20:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.04.2006, 18:36
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: hustenmittel

Nun gut, ich hab' noch was anderes gegen Husten und Erkältungskrankheiten:

Holunderblütentee mit viel Honig und einem Schuß Holunderbeerensaft!

Tee aus Ehrenpreis, Schlüsselblume, Lungenkraut oder auch aus Quendel sollen gut helfen und geben Abwechslung. Würde bei diesen Kräutern wegen Dosierung aber in der Apotheke nachfragen!!

Gute Besserung

Berit
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.04.2006, 20:36
Lisa Lisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 198
Standard AW: hustenmittel

Ja Berit, da würd es sich doch glatt lohnen, Husten zu bekommen... also, ich mag auch noch besonders gern Spitzwegerich (als Tee oder Sirup, letzterer dauert ja Wochen in der Herstellung und ist er fertig, "husten" die Kinder ... hihi, na, vielleicht beugt er ja auch vor...) und hin und wieder ein Tässchen Gundelrebe. Soll auch gut sein bei Husten, ich trink sie mehr wegen Frühjahrskur udn weil sie mir schmeckt...

Aja, Wolfgang, den Schneckensafterlink hab ich mal eingemerkt, damit ich das nächste Mal weniger Hunger hab, wenn ich anfang mit Heilfasten (brrrwürg)

Liebe Grüße von Lisa
__________________
ein stein sprach zu einstein: ich bin auch ein stein
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.05.2008, 00:56
Benutzerbild von mina
mina mina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 2.294
Standard AW: hustenmittel

salbei hilft auch gegen husten ... aber das kleine wunderkraut hilft ja gegen sehr viele sachen wie mundgeruch, erkältung, hautausschlägen, durchfall, blähungen, depressionen, rheuma und und und ...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.07.2008, 22:56
Athunis Athunis ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 102
Standard AW: hustenmittel

tannenwipferlsirup *mjam*
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.09.2008, 22:42
zeltwegerin34 zeltwegerin34 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 35
Standard AW: hustenmittel

ich hätte da ein hustenmittel das relativ schnell und besonders leicht herzustellen ist (und wo keine schnecken drinnen sind)


einen schwarzen rettich den deckel abschneiden, leicht aushöhlen, einen kleinen durchgang durchstechen, so das flüssigkeit unten rausrinnen kann
dann mit kantiszucker füllen den deckel wieder drauf und auf ein glas stellen

schon nach einem bis zwei tagen hat sich dann im glas eine flüssigkeit gebildet diese dann so drei bis vier kaffeelöffel am tag nehmen

habs schon bei meinen nichten und neffen ausprobiert die lieben ihn und er wirkt

lg lisi
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:50 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at