SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.03.2012, 19:35
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.187
Blinzeln Zum Internat. Frauentag

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	göttin.JPG
Hits:	7
Größe:	202,4 KB
ID:	4032

So ist es auf dem Timmelsjoch zu lesen

Vor einigen Jahren erregte die Tiroler Künstlerin Ursula Beiler Aufsehen, als an den Grenzübergängen nach Österreich ihre "Grüss Göttin"-Schilder aufgestellt wurden. Inzwischen wurde der Gruß an den unterschiedlichsten Orten "installiert".
Die Kritik, dies sein kein Tiroler Gruß, entkräftet sie so:
Schon der Wortursprung verweise auf die Verehrung des Weiblichen: Tirol leitet Beiler von „Terriolis“ ab – der Begriff setze sich nämlich aus „Terra“ (Erde) und „Oli“ (Göttin) zusammen – die Erde der Göttin. Hinzu würden zahlreiche Tiroler Namen kommen, die mit „Maria“, der Mutter Gottes, verbunden sind – für Beiler ein weiterer Hinweis auf die Allgegenwart des Weiblichen in Tirol. (Quelle: Tiroler Tageszeitung)

Mir gefällt's!
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2012, 20:26
Benutzerbild von Andromeda
Andromeda Andromeda ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2010
Ort: D-HD
Beiträge: 293
Standard AW: Zum Internat. Frauentag

Klasse!
Mir gefällt's auch!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at