SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Alltag und Kultur aus aller Welt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.10.2018, 17:08
Benutzerbild von Drachenfänger
Drachenfänger Drachenfänger ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2018
Beiträge: 1
Standard Sagen rund ums Herbstlaub

Hallo,

nachdem ich einen tollen Artikel gelesen habe:
https://www.mdr.de/wissen/mensch-all...stoff-100.html

"DREHT SICH DIE ERDE WIRKLICH SCHNELLER, WENN DAS LAUB HERUNTERFÄLLT?" irrsinnig komisch!

frage ich mich, ob es tolle Sagen bezüglich des Herbslaubs gibt?
Kennt ihr welche?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.10.2018, 14:08
RoterMagnol RoterMagnol ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2018
Ort: da
Beiträge: 4
Standard AW: Sagen rund ums Herbstlaub

Naja... aber selbst im Text steht ja schon "in der Theorie". Das finde ich immer witzig, wenn so theoretische Überlegungen dann in der Praxis versuchen Anwendung zu finden. Ich habe da auch mal weiter gegoogelt, und es wird angenommen, dass es auf der Nordhalbkugel mehr Bäume und damit Laub gibt als auf der südlichen Hemisphäre. Aber auch einfach, weil es mehr Landmasse auf der nördlichen Kugel gibt! Daher kein Ausgleich - Jahreszeiten und so...
Die Erde drehe sich daher geringfügig schneller.

Ich glaube, dass bleibt eher eine theoretische Annahme. Genauso wie man theoretisch das Laub vorm Haus kehren müsste: [Admin: Link entfernt...]
Das macht doch auch keiner... selbst im Winter bei Schnee machen das die wenigsten Hausbesitzer...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.10.2018, 14:08
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.548
Standard AW: Sagen rund ums Herbstlaub

Sagen kenne ich nicht, wohl Gedichte. Ich habe auch ein Märchenbuch, in dem
für alle vier Jahreszeiten passende Geschichten stehen. -
Laubfegen auf dem Bürgersteig, dieser Pflicht muß bei uns nachgekommen werden, sonst drohen Bußgelder seitens der Stadtverwaltung.
Verantwortlich sind die Hausbesitzer. Wegen der Rutschgefahr in der Stadt
halte ich dies auch für notwendig, auf dem platten Lande vielleicht weniger.
Herbstliche Grüße von Ulrike
P.S. Momentan kann ich große Kranichzüge sehen - und hören.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:17 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at