SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Volkskunde

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.02.2011, 22:24
Benutzerbild von Waldbaum
Waldbaum Waldbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.10.2007
Ort: Badischer Schwarzwald
Beiträge: 119
Standard Ein rätselhafter Kindervers: Die Katze fegt die Stube aus ..

Als Kind habe ich oft diesen Vers gehört, der in einigen Teilen rätselhaft klingt.

Wer kennt ihn noch?

Wer hat eine Ahnung, was er bedeuten könnte?

Ich weiß es nicht ....

Ich gebe den Vers erst mal in halbem Hochdeutsch wieder - danach so, wie ich ihn als Kind gehört habe.


Steht ein Kindl an der Wand,
hat ein Gaggl (Ei) in der Hand.

Möcht's gerne essen,
hat kein Messer.

Kommt ein Messer obe-rab,
schlägt dem Kindl 's Ärml ab.

's Kind muss zum Doktor.
Der Doktor ist nicht daheim.

D' Katz fegt die Stub aus,
d' Maus trägt den Dreck naus

und der Guckler (Hahn) auf dem Dach
hat sich halber bucklig g'lacht!
Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:42 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at