SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Suche...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.02.2008, 20:05
weihnachtsmann weihnachtsmann ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2007
Beiträge: 3
Standard Joachim von Loß in Pillnitz (bei Dresden)

Hallo!
Ich suche nach einer Sage über Joachim von Loß, der von 1609 bis 1633 Herr auf Pillnitz war und seine Untergebenen übelst und ungerecht behandelt hat (reale Person).
Es soll irgendwo eine Sage geben, nach der er zur Strafe noch heute manchmal des Nachts als schwarzer Hund in Pillnitz auftaucht und winselt.
Leider werde ich nicht fündig - vielleicht weiß hier jemand eine Quelle!?
Danke schon mal im Voraus und Schöne Grüße
weihnachtsmann
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.02.2008, 10:46
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.626
Lächeln AW: Joachim von Loß in Pillnitz (bei Dresden)

...Als besonders bedrückend wurde von den Einwohnern die Herrschaft des
Ritters Joachim von Loß empfunden, der wegen seiner Rücksichtslosigkeit und
Härte als "der böse Loß" in die Geschichte eingegangen ist und 1609 in den
Bezirk Wachwitz und Niederpoyritz gekommen war. 1633 verstarb er und soll
der Sage nach noch lange als schwarzer Hund im Pillnitzer Schloß umgegangen
sein. - Diese Infos fand ich im Internet ! Viele Grüße von Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at