SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Fragen und Antworten zu SAGEN.at

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.09.2009, 19:09
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.279
Standard SAGEN.at-Fotogalerie: Glühbirnen, Energiesparlampen und elektrisches Licht

In der Fotogalerie gibt es ein neues Thema:

Glühbirnen, Energiesparlampen und elektrisches Licht

Ich denke, das eben einsetzende Aussterben der Glühbirne ist eine gute Gelegenheit, diese Spezies zumindest fotografisch zu dokumentieren.

Bei Gelegenheit bringen wir dazu ergänzend technikgeschichtliche Hintergrundinformationen zur Erfindung der Glühbirne und der urbanen Beleuchtung.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.09.2009, 14:58
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.304
Standard AW: Fotogalerie - Glühbirnen, Energiesparlampen und elektrisches Licht

Vielleicht wäre eine Kategorie "aussterbende Dinge" sinnvoller, denn auch Röhrenfernseher, Schreibmaschine, Musikkassette, Badehaube, Stofftaschentuch und auch das gute alte Postamt sterben aus - von Bahnhöfen in der "Provinz" einmal abgesehen... .
Dresdner
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.09.2009, 10:32
Benutzerbild von Gotto
Gotto Gotto ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2006
Ort: Innsbruck
Beiträge: 405
Gotto eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Fotogalerie - Glühbirnen, Energiesparlampen und elektrisches Licht

Man könnte auch das Ganze erweitern. Die Geschichte der Beleuchtung und die Erzeugung von Licht ist ja enorm. Was es da alles gibt!

LG Gotto
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.09.2009, 00:01
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.279
Standard AW: Fotogalerie - Glühbirnen, Energiesparlampen und elektrisches Licht

@ Dresdner:

derzeit haben wir für die aussterbenden Dinge etwa um die 1970er Jahre und vorher ein eigenes Kapitel: Alltagstechnik vor 1970.

Sollten da bestimmte Unterkapitel erwünscht sein, etwa wenn ein Sammler eine Sammlung bringen möchte etc., richte ich das gerne ein.

Die Glühbirne hingegen stirbt ab September 2009 tatsächlich aus mehrfachen Gründen aus.
Zum einen wird ab September 2009 der Einsatz von Glühbirnen schrittweise von der EU unterbunden, zum anderen setzen sich die rechnerischen bzw wirtschaftlichen Vorteile beim Stromverbrauch durch energiesparende Lampen nun auch ua. in Großunternehmen ganz massiv durch.

Diese ganz entscheidende kulturelle Entwicklung in der Geschichte der elektrischen Beleuchtung können wir sozusagen in Echtzeit dokumentieren - das ist für mich genau so lehrreich, wie für alle die Mitmachen und natürlich alle Leser. Sozusagen ein Beispiel par excellence wo wir gemeinsam Geschichte live dokumentieren können.


@ Gotto:
Ich denke auch, dass die Geschichte der Beleuchtung und des elektrischen Lichtes ein enorm wesentlicher Aspekt unserer Gesellschaft ist. Alle Nebenaspekte dazu können wir gerne aufnehmen.


Übrigens bin ich gestern "Nacht" bei der Lektüre historischer Texte mehrfach auf die Aspekte der Beleuchtung in den Alpen gestossen:
Hier in Tirol war zwar durch die Wasserkraft elektrische Energie sehr früh in großem Umfang vertreten, allerdings war die uns heute selbstverständlich erscheinende elektrische öffentliche Beleuchtung sehr lange nicht üblich. (exakte Daten muss ich noch recherchieren).

Jedenfalls gehörte noch vor 100 Jahren der Unfall bei Dunkelheit (inklusive Absturz von der Strasse, Ertrinken mangels Brückengeländer etc) zu den häufigsten Todesarten in Tirol.

Ich weiß gar nicht, ob es viele Leser gibt, die überhaupt jemals Dunkelheit bei Nacht in einem völlig unbeleuchteten Tal ohne sonstige Orientierungshilfe erlebt haben?

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
beleuchtung, dunkelheit, elektrisches licht, energiesparlampe, flutlicht, glühbirne, lampe, led-licht, licht, scheinwerfer, technikgeschichte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at