SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Suche...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.04.2006, 17:49
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.843
Standard Suche: Ketil und das Trollweib

Ursprünglicher Beitrag von cerambyx am 22.03.2006. (Wegen Datenbankfehler nachträglich vom Admin erneut eingebracht)

Weiß jemand, in welchem alten Sagenbuch "Ketil und das Trollweib" zu finden ist? (Schafhirte läßt Trollin zu hütende Schafe fressen und wird dafür belohnt). Ich hab dieses Sagenbuch in meiner Kindheit gelesen und suche sporadisch auf Flohmärkten oder auch in Antiquariaten danach, habs aber nie mehr gefunden.

Ich glaube auch, daß im selben Buch eine Sage über einen "Mäuseturm" oder so zu lesen war, in der ein böser Ritter sich auf der Flucht vor Mäusemassen auf eine Inselburg zurückzog und dort im Bett von ihnen aufgefressen wurde. Könnte sein, daß im gleichen Buch auch die Loreley-Sage drinnen war, bin mir aber nicht sicher. Es gab damals mehrere Bücher die mich beeindruckten ....

Danke fürs Nachdenken im Vorhinein!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.04.2006, 17:50
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.843
Standard AW: Suche: Ketil und das Trollweib

Ursprünglicher Beitrag von Ulrike am 22.03.2006. (Wegen Datenbankfehler nachträglich vom Admin erneut eingebracht)

Der Name kommt ja z.B. in der Egil-Saga vor. Ich würde in die Richtung
Isländische Sagen (Sagas) recherchieren. Genau diese Geschichte kenne
ich leider nicht, sollte ich darauf stoßen, werde ich gleich ins Forum schreiben!

Viel Glück bei der weiteren Suche , ich weiß wie das ist, wenn eine bestimmte Geschichte im Kopf herum geht und man sie nicht wiederfindet.

Grüße von Ulrike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.04.2006, 17:53
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.843
Standard AW: Suche: Ketil und das Trollweib

Ursprünglicher Beitrag von Lisa am 22.03.2006. (Wegen Datenbankfehler nachträglich vom Admin erneut eingebracht)

Ich hab so das Gefühl, es war ein Sammelband, den Du da als Kind hattest... schwierig, das nach den Jahren rauszukriegen...

Der Mäuseturm kommt mir bekannt vor, unser Sohnemann durfte in Deutsch mal einen Film drehen, war wohl am Rhein (in DER Geschichte, die unser Junior gelesen hat)

Viel Glück beim Finden wünscht Dir
Lisa
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2006, 17:54
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.843
Standard AW: Suche: Ketil und das Trollweib

Ursprünglicher Beitrag von Berit (SAGEN.at) am 23.03.2006. (Wegen Datenbankfehler nachträglich vom Admin erneut eingebracht)

Eine der bekanntesten Sagen in Deutschland ist der "Mäuseturm von Bingen", in der Suchfunktion auf SAGEN.at ganz einfach - +Mäuseturm +Bingen - eingeben! Allerdings glaube ich nicht, dass das die Antwort auf Ketil ist....

Grüße von
Berit
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.04.2006, 18:15
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.843
Standard AW: Suche: Ketil und das Trollweib

Ursprünglicher Beitrag von cerambyx am 26.3.2006. (Wegen Datenbankfehler nachträglich vom Admin erneut eingebracht)

Eine der bekanntesten Sagen in Deutschland ist der "Mäuseturm von Bingen", in der Suchfunktion .....

Also der Titel ist schon mal sicher richtig: An ".... Bingen am Rhein" kann ich mihc jetzt erinnern .... zwischenzeitlich ist auch noch die Sage von Richard Löwenherz und seinem Sänger Blondel in meiner Erinnerung als Bestandteil des Buches aufgetaucht ... hoffentlich hilft das was!

Übrigens: Das gesuchte Buch hab ich so um 1960 oder ein bisserl später gelesen!

Danke jedenfalls allen fürs bisherige Mitsuchen und -denken

Liebe Grüße aus dem verregneten Steyrtal

Norbert
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.04.2006, 18:16
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.843
Standard AW: Suche: Ketil und das Trollweib

Ursprünglicher Beitrag von Wolfgang am 26.3.2006. (Wegen Datenbankfehler nachträglich vom Admin erneut eingebracht)

"Trollweiber" kommen eigentlich nur in Norwegen und Schweden vor.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.04.2006, 18:18
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.843
Standard AW: Suche: Ketil und das Trollweib

Ursprünglicher Beitrag von dolasilla am 27.3.2006. (Wegen Datenbankfehler nachträglich vom Admin erneut eingebracht)

diese sage kenn ich aus oberösterreich und zwar ganz konkret von einer burg, die es mal in dem dorf holzöster gegeben haben soll. genau diesselbe sage gibts aber von anderen orten auch.

wennst magst, stöber ich mal in meinen sagen-büchern, da ist sie sicher irgendwo drin. kann ich gern einscannen und hier posten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.04.2006, 18:20
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.843
Standard AW: Suche: Ketil und das Trollweib

Ursprünglicher Beitrag von dolasilla am 27.3.2006. (Wegen Datenbankfehler nachträglich vom Admin erneut eingebracht)

nachtrag: uns wird ja in der schule immer die herzzerreißende geschichte vom sänger blondel erzählt, der angeblich den könig löwenherz aus der gefangenschaft befreit hätte.

stimmt aber nicht.

seine mama, die königin eleonore von aquitanien hat das (enorme!!!) lösegeld für ihren sohnemann bezahlt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.04.2006, 18:47
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.843
Standard AW: Suche: Ketil und das Trollweib

Ursprünglicher Beitrag von Gavial am 2.4.2006. (Wegen Datenbankfehler nachträglich vom Admin erneut eingebracht)

Das Lösegeld muss wirklich enorm gewesen sein. Immerhin wurden die Befestigungen von Wiener Neustadt, Bruck an der Leitha und Hainburg davon gebaut.

Die von Hainburg sind noch fast vollständig erhalten:
(Leider ist das wunderschöne Stadttor wegen Renovierungsarbeiten derzeit eingerüstet und verhüllt)

Wehranlage (Stadtmauer) von Hainburg an der Donau

Hier ein Foto der Stadt. Man kann die Befestigungen noch schön erkennen.

Stadt Hainburg an der Donau

Gavial
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.04.2006, 18:49
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.843
Standard AW: Suche: Ketil und das Trollweib

Ursprünglicher Beitrag von Wolfgang am 3.4.2006. (Wegen Datenbankfehler nachträglich vom Admin erneut eingebracht)

Hallo Gavial,

trotz der durch das Lösegeld erbauten Stadtmauer hatte die Bevölkerung von Hainburg 1683 ein schreckliches Schicksal mit 8423 Toten.

Vgl.: SAGEN.at - Das Blutzeichen


Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
suche dörfer mit lebendigen sagen karinator Suche... 10 30.03.2008 18:54
Suche Fotos alter Balkone von Höfen gsiberger Aktuelles und Diskussionen 3 08.02.2007 12:32
Suche unbekannte Sage melodie03 Suche... 0 26.01.2007 18:26
Suche Sage: Zauberer - Stein Berit (SAGEN.at) Suche... 0 05.02.2006 20:03
Suche Märchen oder Sage… schneck Suche... 0 06.10.2005 10:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at