SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > ERZÄHLEN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2008, 11:24
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.559
Lächeln "Krabat"

Neuer Film nach Preußlers Buch: Krabat. Grundlage ist eine alte
Mühlensage aus der Lausitz! Das Jugendbuch war ein Bestseller schon
vor Jahrzehnten. Viele Grüße von Ulrike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2008, 12:55
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: "Krabat"

Ich bin auch schon gespannt auf die Verfilmung von "Krabat" - als emsige Räuber-Hotzenplotz-Leserin war mir als Kind "Krabat" immer eine Spur zu gruselig... ich hoffe, dass sich das bei mir gelegt hat

Das Motiv das der Zauberlehrling seinen Meister besiegen muß findet sich übrigens auch in anderen Polnischen Sagen und Märchen, wie z.B. der "Windreiter".

Grüße von

Berit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.10.2008, 15:36
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.559
Lächeln AW: "Krabat"

Danke, Berit, für deine Antwort mit dem schönen "Windreiter" Text!
Hotzenplotz ist ja für jüngere Kinder, wenn ich mich recht erinnere
wurde "Krabat" in der Buchhandlung erst für Lesealter ca. 12 Jahre verkauft.
Gruselig ist die Geschichte allemal! Der "Räuber H." hat viele lustige Episoden,
erinnerst Du dich an die Knallpilze (oder so ähnlich)? Wenn ich bedenke, wie
lange diese "Leseerlebnisse" bei mir zurückliegen, könnten 40 Jahre her sein!?
-Übrigens: Hier ist heuer ein total verregneter und stürmischer Erntedanksonntag! Vielleicht habt ihr schöneres Wetter? - Viele Grüße von
Ulrike
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.10.2008, 16:34
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.843
Standard AW: "Krabat"

Hallo Ulrike,

Deine Frage nach dem heutigen Wetter:
Zitat:
Vielleicht habt ihr schöneres Wetter?
hat mich bewogen, schnell zwei Fotos zu machen.

Hier ein Blick auf die Brandjochspitze in Innsbruck (5. Oktober 2008, 15:05) und nicht weit davon entfernt auf die bekannte Innsbruckerin, Frau Hitt (5. Oktober 2008, 15:06).

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:06 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at