SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Geschichte, Technikgeschichte, Industriegeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.02.2014, 15:08
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.646
Standard Drogensammlung Dittrichiana, Innsbruck

Die Universität Innsbruck besitzt einige Schätze der Wissenschaftsgeschichte. Einer davon ist die umfangreiche Drogensammlung Dittrichana, die seit über 100 Jahren an der Universität beheimatet ist.

Der Prager Apotheker Josef Dittrich war ein leidenschaftlicher Sammler, ein reisefreudiger Zeitgenosse und – wie man heute sagen würde – sehr gut vernetzt. In über vier Jahrzehnten sammelte er rund 30.000 Objekte - vor allem Bestandteile von Pflanzen. Die Sammlung ist heute am Institut für Pharmazie der Universität Innsbruck ausgestellt.

Ein wunderschönes kleines Museum, das ich auch selbst sehr oft besuche.

http://vimeo.com/54603176

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
apotheke, drogen, geschichte, innsbruck, museum, pharmazie, sammlung, universität, wissenschaft

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at