SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Geschichte, Technikgeschichte, Industriegeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.05.2013, 20:05
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.183
Standard Die Windräder auf der Malser Haide

sind Geschichte!

Als wir gestern im Rahmen eines "Senioren-Ausflugs" nach Mals im oberen Vinschgau kamen, staunte ich nicht schlecht: Die 2 riesgen Windräder, die im September 2012 noch weithin zu sehen waren (und in der einzigartigen Landschaft wirklich empfindlich störten) sind verschwunden!

Ich musste erst googlen, um Infos dafür zu bekommen:
Hier bin ich fündig geworden. Und da gibt es auch Bilder vom Abbau.

So sah es am 1. Sept. 2012 ausKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	malser h. - 1.sept.2012.jpg
Hits:	5
Größe:	100,0 KB
ID:	6307

und so am 14.Mai 2013 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	malser h.-14. mai 13.JPG
Hits:	3
Größe:	83,7 KB
ID:	6308

Dieses Kreuz ist das "Hoch-Kreuz", im Hintergrund ist der Ortler mit seinen Vasallen zu sehen.
Das Bild ist leider unscharf - durchs Fenster aus dem fahrenden Bus aufgenommen.

Das Hoch-Kreuz befindet sich auf der oberen Malser Haide und ist durch das weit größere Windrad kaum mehr sichtbar. Das hohe Kreuz aus Holz stellt heute noch den Grenzpunkt zwischen den Gemeinden Mals und Graun dar. Der Ursprung des Kreuzes ist zurückzuführen auf das Hospiz St. Valentin: Der Betreiber des Hospizes war verpflichtet bei jeden Wetterverhältnissen bis auf diesen Punkt der Malser Haide mit Pferdewagen -schlitten in Not Geratene aufzulesen und zu pflegen. Lange Zeit galt das Kreuz als Grenzpunkt zwischen dem Oberen Gericht Nauders(Naudersberg) und dem Gericht Glurns.

Quelle

Das erste Windrad ging erst 2004, das 2. 2006 in Betrieb, sowohl ihr Auf- als auch ihr Abbau sorgte für Diskussionen (http://www.dervinschger.it/artikel.p...=18820&seite=1 mit wirtschaftl. und techn. Zahlen) - aber jetzt existieren sie nur mehr in der Geschichte des Vinschgaues...
In Süditalien sollen sie wieder errichtet werden.

Hab ich noch gefunden - hier http://www.malserhaide.it/ DIE Geschichte der Windräder, vom Anfang bis zum Ende!
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni

Geändert von baru (15.05.2013 um 20:16 Uhr) Grund: Link ergänzt
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:56 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at