SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Suche...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.11.2005, 12:12
Folker Folker ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2005
Beiträge: 66
Standard Agnesbrünnlein, Hermanskogel und Jägerwiese

Laut Theodor Vernaleken war für die Germanen der Hermanskogel ein heiliger Hain, die Jägerwiese eine Opferstätte und das Brünnlein eine heilige Quelle, sowie Grenze des Hains.

Nun steht in seinem Bericht, dass einem Baum über dem Brünnlein besondere Aufmerksamkeit zuteil wurde und dieser eine Art Irminsul war. Leider hackten diesen Polizisten um.

Ich würde nun gerne ein wenig mehr über diese/n Baum/Irminsul (und auch über die Jägerwiese und den Hermanskogel) erfahren. Wenn jemand etwas mehr darüber weiß, dann bitte nicht zögern und sofort bei mir melden!!!

Danke!

-Christopher-
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.11.2005, 20:35
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.671
Frage AW: Agnesbrünnlein, Hermanskogel und Jägerwiese

Hallo Folker,
Über die Irminsul gibt es in meiner westfälischen Heimat die "Sage", sie
wäre evtl .an der Stelle gewesen, wo heute der Ort Dortmund-Syburg
gelegen ist.Ich hatte Wolfgang Morscher zum Thema
heilige Brunnen geschrieben, denn dort gibt es einen Petersbrunnen
an einer Petrikirche, wo früher ein heidnisches Heiligtum war. Die Sachsen
haben sich dort lange gegen den Kaiser Karl behauptet,die Burg fiel durch
Verrat, diese Familie wurde dann zum Dank geadelt," von Syberg"
existieren noch. Es gibt einen historischen Roman, der hier spielt:
Die Göttin im Stein von Gabriele Beyerlein, Weitbrecht Verl. 1999. Nur
so entfernt am Rande zum Thema. Es ist länger her, daß ich darüber gelesen
habe, ich glaube im Stadtarchiv Dortmund war auch Literatur darüber. Dort
ist die größte westfälische Archivbibliothek. Hier ist ja auch Widukind oder
Sachsenkönig Wittekind noch in der Sage lebendig. Da muß man schauen
NRW u. Niedersachsen. Wenn ich konkreteres wiederfinde (in meinem
Gedächtnis u. anderswo) melde ich mich nochmal zum Thema!Ulrike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.11.2005, 10:00
Folker Folker ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2005
Beiträge: 66
Standard AW: Agnesbrünnlein, Hermanskogel und Jägerwiese

Grüß Dich, Ulrike!

Danke für deine Mühe!

Aber ich bräuchte Informationen über die "Irminsul" beim Agnesbrünnlein in Wien.

Trotzdem vielen Dank!

-Christopher-
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.12.2005, 23:17
Benutzerbild von gavial
gavial gavial ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg (bei Wien)
Beiträge: 248
Standard AW: Agnesbrünnlein, Hermanskogel und Jägerwiese

Schau doch einmal den Artikel in SAGEN.at an.
So schaut es derzeit aus (ohne die Krepp-Bandln - das Foto ist ein Jahr alt).
Einen richtig großen, schönen Baum gibt es nicht im nahen Umfeld.

Der Hermannskogel liegt, obwohl Wiens höchste Erhebung, mitten im Wienerwald. Der "Hain" ist also ganz schön groß.
Die Jägerwiese ist eine große Wiese in einem Sattel zum nächsten Berg mit Sendemast, Pferdekoppel, Wanderern und einer Opferstätte für Schnitzel, Schweinsbraten und Wein.

Wenn du beim Bründl vorbeikommst bist du mit großer Sicherheit ziemlich alleine.
Schließlich sind der "Trampelpfad" für die Wanderer und das Wirtshaus sind ja fast 100 Meter weit entfernt
__________________
gavial

--------------------------------------
Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzer Hingabe (Dalai Lama)

Geändert von gavial (03.12.2005 um 23:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.12.2005, 10:48
Folker Folker ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2005
Beiträge: 66
Standard AW: Agnesbrünnlein, Hermanskogel und Jägerwiese

@gavial

danke

Geändert von Folker (17.02.2007 um 15:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at