SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aberglaube

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 13.12.2011, 13:22
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.671
Standard AW: Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter

Liebe Sonja, ich glaube dir und finde es schlimm, auch wenn Du es mit
Gelassenheit betrachtest. Alle guten Wünsche von Ulrike
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 13.12.2011, 17:10
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter

Vermutlich wird viel Scharlatanerie betrieben und Leichtgläubigen - und was das Schlimmste ist: Verzweifelten - Geld aus der Tasche gezogen. Aber diesen Betrug "Hexerei" zu nennen ist genauso mittelalterlich wie der Glaube der Betrogenen.
@Sonja: viel wird dir nicht verloren gegangen sein, oft weiß man erst hinterher, ob es "Freundschaft" war.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14.12.2011, 08:48
klarad klarad ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10.491
Standard AW: Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter

@Sonja: Liebe Sonja, ich fürchte, dass neben Dir noch einige andere Frauen aus diesem Forum hier auf dem Scheiterhaufen landen würden. Denn dass weibliche Wesen lesen und schreiben, womöglich auch noch fotografieren und einen Computer bedienen können, kann doch nur Hexerei sein, oder ?
__________________
K.D.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 14.12.2011, 14:26
Benutzerbild von stanze
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: 9761 Greifenburg Kärnten
Beiträge: 2.107
Standard AW: Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter

Nich vergessen das Auto fahren oder gar einen LKW lenken, dass kann ja nur hexerei sein.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 14.12.2011, 18:47
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter

Ja, alles sehr verdächtig - von anderen Handfertigkeiten gar nicht zu reden. Trotzdem würde ich die Holzvergeudung nicht befürchten, so lange es amtierende Exorzisten gibt, kann man das Problem ganz ohne CO2 und Feinstaub lösen .
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 14.12.2011, 19:59
Benutzerbild von stanze
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: 9761 Greifenburg Kärnten
Beiträge: 2.107
Standard AW: Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter

Ich bin sehr froh das unsere Sonja von Sagen.at eine ganz liebe und nette Hexe ist und keine Böse. Sie versucht jeden zu Helfen, sammelt für die Armen und ist für alle da. Gibt immer gute Ratschläge und sagt auch was Sie denkt. Was die Sonja von der Natur lernt gibt Sie auch weiter und ist auch sehr Hilfsbereit. Ich bin sicher das ihre Familie Stolz auf Sie ist. Ich jedenfals bin Stolz das wir in Österreich solche Leute haben wie die Sonja.
Ein liches Danke Sonja
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 16.04.2012, 11:53
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter

*schmunzel*
lieber stanze, du machst mich ja ganz verlegen, vielen lieben dank für deine komplimente! *rotwerd*

und liebe kirsche, deinen eintrag finde ich grad richtig lieb, ich glaube die hexe als solche ist entweder eine selbstbewusste moderne, die sich kein blatt vor den mund nimmt und einfach nur ihre FRAU lebt.
und die andere form ist die, die noch immer gejagt wird, die sich verstecken muss, sich unterdrücken lässt...

hier im forum dürfen sich alle großen unhd kleinen hexen einfach nur wohlfühlen und sein wie sie sind.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 16.04.2012, 16:24
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 31.226
Standard AW: Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter

Der obige SPAM-Beitrag wurde samt Benutzerin gelöscht.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 16.04.2012, 19:33
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter

ups, hab ich nicht mitgekriegt.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 23.04.2012, 13:25
Athunis Athunis ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 102
Standard AW: Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter

Zitat:
Zitat von Rabenweib Beitrag anzeigen
Ihr könnt mir glauben oder nicht, aber mir wurde letztens eine Freundschaft wegen angeblicher Hexerei gekündigt.
*schmunzel*
Ich bin ganz froh, dass es bei uns keine Scheiterhaufen mehr gibt, ich würd nicht lange überleben....

Alles Liebe, Sonja
ohje. ja das ist schlimm wenn man für etwas angeklagt wird, wofür es sich nicht lohnt.

ich kenne ähnliche vorfälle und bin auch froh, das derartige verurteilungen jetzt nicht mehr gang und gäbe sind. verurteilung, austossung aus der gemeinschaft, verfolgung bis hin zu mord wegen angeblicher hexerei waren bis in das 20. jahrhundert nachweisbar. (vgl. johann kruse der dazu interessantes beigetragen hat)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hexenprozesse Ulrike Berkenhoff Aberglaube 37 24.08.2021 19:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:07 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at