SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Volkskundliches Ratespiel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #641  
Alt 11.03.2015, 16:19
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.113
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Nein der Beruf hat nichts mit den Schienen zu tun. Er bewegt sich damit nur.

Es gibt auch Varianten des gesuchten Berufes:

bei den Varianten wird das hauptberuflich gemacht, was viele Menschen in Österreich in ihrer Freizeit ganz gerne machen (früher auch Joa ) Ob hauptberufliche Ausübung oder Freizeit, beide Formen sind enorm gefährlich...

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #642  
Alt 11.03.2015, 23:22
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Das ist aber ein mysteriöser Beruf: obwohl er mit Schienen nichts zu tun hat, muss er sich darauf bewegen. Hat er mit Bahn im Allgemeinen zu tun?
Sonst könnte er ja auch Auto fahren.
Jetzt müsste man halt wissen, was Joa früher getrieben hat .
Ein gefährlicher Beruf, den viele als Hobby betreiben und der auf Schienen unterwegs ist/sein muss .

Hat es mit Sport zu tun? Bergretter? Aber die kommen ja mit dem Hubschrauber.
Mit Zitat antworten
  #643  
Alt 11.03.2015, 23:42
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.113
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Der gesuchte Beruf hat mit Bahnen gar nichts zu tun! Außer halt, dass sie auf Gleisen fahren müssen...

Mit dem Auto kann man den gesuchten Beruf nicht ausführen, obwohl es ein paar Varianten gibt, wo Fahrzeuge ohne Schienen am Weg sind.

Ich habe nicht gesagt, dass Joa den gesuchten Beruf ausgeübt hat
Es gibt allerdings eine Variante des gesuchten Berufes, die auch im Freizeitverhalten einiger Leute sehr populär ist, wo ich Joa dazuvermute
Diese Variante ist wohl weniger extrem wie jene im Rätselbild, bringt aber auch jährlich unzählige leider schwere Unfälle.
Andererseits um in den dämonischen Worten der Betriebswirte zu sprechen, viele neue Arbeitsplätze

Das ergibt den Hinweis, dass die Schienen in drastisch gefährlichem Umfeld verlegt sind.

Ich gebe einen weiteren Hinweis: es handelt sich um rein urbanes Gelände! Je größer eine Stadt ist, um so mehr solche Anlagen sind weltweit zu finden.

Noch ein Hinweis: nur ganz wenige Menschen sind überhaupt in der Lage, so ein Schienen-Gefährt zu betreten. Für mich wäre das absolut nichts, schon beim Anblick oder beim Gedanken daran müsste ich:

Selbst beim Foto fühlte ich mich mehr als unwohl und musste den ungewöhnlichen Standort ziemlich eilig wieder verlassen...

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #644  
Alt 12.03.2015, 01:21
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 10.287
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
Jetzt müsste man halt wissen, was Joa früher getrieben hat .
Ich bin auch schon sehr gespannt, hier Neues über meine Vergangenheit zu erfahren, von dem ich bisher selbst nichts gewusst habe???
Mit Zitat antworten
  #645  
Alt 12.03.2015, 08:20
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.977
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
Jetzt müsste man halt wissen, was Joa früher getrieben hat.
Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
Ich bin auch schon sehr gespannt, hier Neues über meine Vergangenheit zu erfahren, von dem ich bisher selbst nichts gewusst habe???
Da sind wir alle gespannt, besonders da es offenbar sowas besonders Gruseliges war.
Mit Zitat antworten
  #646  
Alt 12.03.2015, 08:43
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Da fallen mir nur diese extremen Hochschaubahnen ein, wo einem beim Zuschauen schon schlecht wird, aber das macht doch niemand beruflich
Mit Zitat antworten
  #647  
Alt 12.03.2015, 09:33
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.977
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
Da fallen mir nur diese extremen Hochschaubahnen ein, wo einem beim Zuschauen schon schlecht wird, aber das macht doch niemand beruflich
Doch, die gibt es – die Leute, die sie auf- und abbauen. Daß diese Dinger mit dem Freizeitverhalten vieler Leute zu tun haben, stimmt schon. Rein urbanes Gelände stimmt freilich nicht, denn es entstehen zunehmend "Freizeitparks" mit solchen Geräten irgendwo auf dem platten Land. Und Joas früheres Freizeitverhalten ...? Je mehr "hilfreiche" Informationen Wolfgang gibt, desto schleierhafter wird es.
Mit Zitat antworten
  #648  
Alt 12.03.2015, 09:53
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Zitat:
Zitat von Babel Beitrag anzeigen
Doch, die gibt es – die Leute, die sie auf- und abbauen.
Daran hab ich auch gedacht, aber das ist doch nicht extremer, als sie benutzen.
Ich denke, dieses Freizeitvergnügen fällt weg.

Zitat:
Zitat von Babel Beitrag anzeigen
Und Joas früheres Freizeitverhalten ...?
Darüber lässt er rätseln .

Zitat:
Zitat von Babel Beitrag anzeigen
Je mehr "hilfreiche" Informationen Wolfgang gibt, desto schleierhafter wird es.
Das seh ich auch so - und ich denke, er mach diesen hier: , .
Mit Zitat antworten
  #649  
Alt 12.03.2015, 10:26
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.977
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
Daran hab ich auch gedacht, aber das ist doch nicht extremer, als sie benutzen.

Darüber lässt er rätseln .

Das seh ich auch so - und ich denke, er mach diesen hier: , .
Na, ich weiß nicht. Wenn man mir die Wahl ließe, damit zu fahren oder da oben rumzuarbeiten, würde ich mich wohl für den zeitlich beschränkten Schrecken entscheiden statt für die wer weiß wie lange Wurschtelei in ungesicherter Höhe.

Da er selbst nichts davon weiß, ist er wohl entschuldigt.

Allerdings. Sehr rücksichtslos!
Mit Zitat antworten
  #650  
Alt 12.03.2015, 10:49
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.113
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Hochschaubahnen sind eine Kleinigkeit zum gesuchten Beruf

Es geht wesentlich härter und riskanter zu!

Der gesuchte Beruf hat eine dreijährige Ausbildung, ist eben äußerst gefährlich und ziemlich extrem und hat die denkbar schlechteste Bezahlung und ein schlechtes gesellschaftliches Ansehen.

Vielfach sind die Arbeitsverträge in diesem Beruf sehr dubios, oft sog. Werkverträge oder geringfügige Beschäftigung. Immer häufiger sieht man diese Arbeiter als Einzel-Selbstständige, was auch eine dubiose Konstruktion ist...

Anscheinend arbeitet die Gesellschaft und die Berufsvertretungen daran, dieses Berufsbild in der öffentlichen Wahrnehmung zu verbessern, was diese Gruppe auch nach meiner Einschätzung dringendst verdienen würde.

Ich glaube, dass es - zumindest in Österreich - nur wenige mehr so gefährliche und aufregende Berufe gibt. Dabei sehen wir sie in Städten häufig und durch neue Dinge immer häufiger...

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
europäische ethnologie, forschen, foto, fragen, kombinieren, online-quiz, quiz, raten, ratespiel, rätsel, spiel, volkskunde, wettbewerb, wissen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:59 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at