SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > ERZÄHLEN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.2016, 15:40
Benutzerbild von stanze
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: 9761 Greifenburg Kärnten
Beiträge: 2.107
Standard Originale

Das Original
Originale sind Urige Menschen die es kein zweitesmal gibt und keiner kopieren kann. Durch ihre Einzigartigkeit werden sie auch zu Legenden so wie bei uns im Oberen Drautal die „ Aiafranze“. Ihren richtigen Namen kannte keiner so richtig und zu Hause war sie in der Natur. Mit ihren Buckelkorb ging sie im Oberen Drautal von Bauer zu Bauer um Eier, Schnaps und so allerlei einzukaufen oder tauschen. Für den Weissensee war sie seinerzeit eine wichtige Warenlieferantin. Ihre Füße trugen sie überall hin.
Ich kannte sie leider nicht mehr . Unsere Alten erzählten noch viel von der „Aiafranze“ die hoffentlich noch lange in dem Gedicht von der bekannten Kärntner Mundartdichterin Maria Wuggonig weiter lebt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (262,7 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2016, 16:53
far.a far.a ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2007
Ort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3.275
Standard AW: Originale

Wunderschöne Beschreibung einer originellen Frau!
far.a
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2016, 17:26
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Originale

Eine sehr berührende Geschichte und das Gedicht hat dieser Frau ein würdiges Denkmal gesetzt!
In diesem Gedicht kommt auch der Ausdruck "schmecken" für riechen vor. So lang nicht mehr gehört, ist völlig "abgekommen", weil ja sprachlich auch falsch. Früher hat am Land alles, was zu riechen war, g´schmeckt oder g´stunken .

In meiner Kindheit gab es auch so ein Original, den "Gratulier-Toni".
Ich such mal nach einem Zeitungsausschnitt (Gedicht?), wenn hier auch andere Originale vorgestellt werden dürfen?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.2016, 21:03
Benutzerbild von stanze
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: 9761 Greifenburg Kärnten
Beiträge: 2.107
Standard AW: Originale

Liebe Elfie und Forumfreunde es wäre mir eine Freude so viele Originale wie möglich, mit Gedicht oder auch ohne hier bewundern zu können.

Geändert von stanze (10.12.2016 um 12:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.12.2016, 20:54
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.307
Standard AW: Originale

Es gibt zu dieser Problematik bereits ein Thema: http://www.sagen.at/forum/showthread...ight=originale.
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.12.2016, 15:47
Benutzerbild von stanze
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: 9761 Greifenburg Kärnten
Beiträge: 2.107
Standard AW: Originale

Dann ist es eben ein Thema wo man die Originale vorstellt und sichtbar macht wenn es darüber Fotos, Gedichte, Geschichten oder sonst was gibt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at