SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Kräuter und Pflanzen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.03.2009, 20:07
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard Leberblümchen

Hallo!
Ich habe euch heute etwas von einem Spaziergang an der Ybbs mitgenommen: Ein Leberblümchen.



Das Leberblümchen war früher in jedem Bauerngarten zu finden und kann als leicht giftig bezeichnet werden, es sind Stoffe darin enthalten die zu Rötungen und Schleimhaut-Reizungen führen können.
Es ist so ziemlich das erste Blümchen, das im Frühjahr an schattigen Stellen zu sehen ist.

Liebe Grüße, Sonja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2009, 00:23
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 31.205
Standard AW: Leberblümchen

Hallo Sonja,

das Bild ist vom späten März 2009? Habt Ihr schon so viel Grünes?

Fotografisch perfekt!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2009, 13:24
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Leberblümchen

hallo wolfgang,
ja, das foto hab ich gestern an der ybbs gemacht. wir haben aber auch noch mehr als einen halben meter schnee im garten liegen. nur an den rändern wo es taut und an sonnigen stücken ist es schon grün und blüht.
dafür, daß wir diesen winter so viel schnee hatten, daß es dächer eingedrückt und kinder schulfrei hatten und lawinenstufe 5 ausgeschrieben war, wundert es mich selber, daß man schon blüten sieht.


danke für die komplimente zur fotografischen sache- ich fotografiere schon ne weile, und bin in einem guten foto-forum wo man einiges lernen kann...

alles liebe, sonja
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2009, 13:45
Benutzerbild von Käuzchen
Käuzchen Käuzchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2007
Ort: Thüringen/Deutschland
Beiträge: 40
Standard AW: Leberblümchen

Hallo Rabenweib!

Das Foto ist wunderschön!
Wir haben zwar keinen Bauerngarten, aber Leberblümchen blühen auch darin.
Ich mag diese zarten Blumen.

Daß sie giftig sind, wußte ich gar nicht.

Danke und liebe Grüße,
vom Käuzchen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:46 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at