SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2007, 11:45
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.559
Frage Säugetieraufzucht

In der heutigen Westfälischen Rundschau:
Möckmühl. (dpa)
Um die Kosten für ihre Kinder von der Steuer absetzen zu können, hat eine
Mutter aus M. bei Heilbronn ein Gewerbe zur "Aufzucht und Pflege von Säuge-
tieren" angemeldet. Der Schwindel flog auf, als sich Experten der Arbeitsgruppe
für Umwelt u. Gewerbe die Säugetiere mal ansehen wollten, teilte die Polizei H.
gestern mit. Die 38jährige räumte ein, daß sie ihre Kinder meinte u. sie die
Kosten für die Kleinen steuerlich absetzen wollte.
Keine schlechte Idee - oder?
Viele Grüße von Ulrike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.10.2007, 21:22
volker333 volker333 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 502
Lächeln AW: Säugetieraufzucht

Hallo Ulrike,
die Idee an sich ist gar nicht so schlecht.
Ich finde das Wort Säugetieraufzucht allerdings genauso übel wie das Wort
Kinderhaltung.
Allerdings liegen dazwischen über 100 Jahre.

Gruß Volker
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at