SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Volkskundliches Ratespiel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #191  
Alt 31.10.2009, 11:05
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.306
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Ja, sollte der Clipverschluss vom Strumpfhalter sein.
Bin schon auf das komplette Beweisbild (natürlich mit Dame!) von cerambyx gespannt.

Dresdner
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #192  
Alt 02.11.2009, 23:25
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.273
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Lächeln AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Na das ging ja mal wieder viel zu schnell ... *hüstel*hüstel* = cerambyx = verkühlt ... darum erst jetzt die Auflösung.

Trotz der kecken Andeutung von Dresdner gebührt ihm der erste Raterang, weil er's Detail exakt benennen konnte: es ist tatsächlich der Clip am (einen) Ende eines Strumpfhalters ... die dazugehörige Dame allerdings ist in der Preisverleihung NICHT vorgesehen (dz dz dz ... ich muss mich doch sehr wundern )

Mit dem Hochrutschen der Rocksäume in den 60ern hatte der Strumpfhalter allerdings weitgehend ausgedient und wurde durch die Strumpfhose abgelöst. Nur mehr die in vielen bunten Farben wesentlich erfreulicher anzusehende Ziervariante in Form von Dessous (Strapse) kommt heute zur "Anwendung" ...
Auch hier verzichte ich auf ein Beispielbild um keine unnötige Verwirrung zu schaffen!

Aber hier das Originalbild

Aber da wir uns hier bei "Erzählforschung" befinden, eine wahre Strumpfhalter-Geschichte aus meiner Kindheit:

Wir hatten Besuch zweier benachbarten Familien, dabei war auch ein Mädchen gleichen Alters wie ich, also etwa 6 Jahre. Die Erwachsenen saßen um den hölzernen, einfachen Küchentisch, ich sollte dem Mädel inzwischen ein Bilderbuch zeigen ... die Erwachsenen saßen am Tisch bei Kaffee und Kuchen, wir verzogen uns unter den gegenüber im Raum befindlichen, relativ hochbeinigen Diwan (auch wir wollten scheinbar unsere Privatsphäre!), von dessen Sitzfläche eine Decke halb herunterhing. Das Bilderbuch ins Licht gerückt flüsterten wir uns zu, was wir an den Bildern erkannten - lesen konnten wir noch nicht - bis ich plötzlich merkte, dass meine Diwan-Höhlen-Partnerin verstummte und mich anstieß. Gebannt blickten wir zum Tisch, wo unter der Tischplatte eine Männerhand kurz an den Falten eines Rockes nestelte. Ich kann mich noch genau erinnnern, wie die kleine Mädchenhand meinen Arm drückte, dann sich das Ärmchen um meinen Rücken legte und wir beide gebannt beobachteten. Eine Frauenhand legte sich kurz streichelnd auf die Männerhand, schob diese aber entschlossen beiseite ... beide Hände verschwanden aus unserem Blickfeld. Wir guckten uns an, blätterten dann still weiter im Buch und ich wurde des leichten Druckes des Mädchenarmes gewahr ... und es blieb still, bis wir irgendwie beide das Gefühl hatten, wir wären lange genug in unserer Höhle gewesen und herauskrochen ...
Kurze Zeit später wollte die Besitzerin des Faltenrockes aufstehen, sagte irritiert "ooh" und verschwand Richtung Toilette. Wir (auch die Erwachsenen, wie wir aus dem Schmunzeln erkannten) erhaschten gerade noch einen Blick auf einen herabrutschenden Strumpf, der übrigens noch eine Naht hatte. Und als die Frau wiederkam, war alles wieder in Ordnung, das Gespräch der Frauen drehte sich allerdings nun um die "sich so leicht ganz von allein" öffnenden Strumpfhalter ...
Viel später wurde mir anläßlich eines belauschten Gesprächs klar, dass es ein "Sport" der Männer war, mit flinken Fingern unbemerkt (!) diese Clips zu öffnen, was auch tatsächlich oft gelang - im beobachteten Fall aber NICHT der Fall war - und über die Zusammengehörigkeiten der handelnden Personen schweige ich lieber ....

Ges(ch)ehen im Jahr 1958 ...

P.S: ich muß gestehen, auch den Druck der Mädchenhand habe ich nie vergessen ...

In vielen vergnüglichen Erinnerungen schwelgend
Cerambyx vlg. Norbert (oder umgekehrt?)
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
  #193  
Alt 03.11.2009, 15:40
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.306
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Zu einem ganz anderen Thema.

Frage: Um was für einen Berg handelt es sich?



Einige Hinweise dazu. Dieser Berg liegt in einer Stadt, in vielen Städten in aller Welt gibt es solche Berge. Für die heutige jüngere Generation sind diese Hügel Erhebungen wie alle anderen Berge. Auch die mittlere Generation kann nur wenig über diese Berge sagen. Für viele Menschen der älteren Generation aber sind sie unauslöschlich in ihr Gedächtnis geschrieben.

Dresdner
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #194  
Alt 03.11.2009, 15:56
yxcv yxcv ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2009
Ort: 9341 Strassburg
Beiträge: 735
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

ich vermute, dass es ein Schuttberg ist, der in Berlin oder Dresden liegt und nach dem 2. Weltkrieg entstand.
Mit Zitat antworten
  #195  
Alt 03.11.2009, 16:07
gropli gropli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 304
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Grüezi

Ein Trümmerberg...


Gruss Pelzer


.
Mit Zitat antworten
  #196  
Alt 03.11.2009, 16:27
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.306
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Ja, ihr seid schnell. Es ist der Trümmerberg im Dresdner Ostragehege.

Im Volksmund werden diese Berge auch Mont Klamott genannt. Zum gleichnamigen Berg in Ostberlin gibt es ein Video von Silly mit vielen Fotoimpressionen aus der DDR-Hauptstadt in den 50er und 60er Jahren.

[ame="http://www.youtube.com/watch?v=z3-0xeQRuLc"]http://www.youtube.com/watch?v=z3-0xeQRuLc[/ame]

Nicht umsonst steht auch vor der Goldenen Pforte des Dresdner Rathauses kein Denkmal eines Sachsenkönigs sondern das schlichte Mahnmal, welches an die Dresdner Trümmerfrauen erinnert.



Dresdner
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #197  
Alt 03.11.2009, 17:59
yxcv yxcv ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2009
Ort: 9341 Strassburg
Beiträge: 735
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Bitte um genaue Bezeichnung dieses Gerätes......Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0035.jpg
Hits:	10
Größe:	305,1 KB
ID:	1476
Mit Zitat antworten
  #198  
Alt 03.11.2009, 18:59
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.636
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Stirling-Motor?
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #199  
Alt 03.11.2009, 20:16
yxcv yxcv ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2009
Ort: 9341 Strassburg
Beiträge: 735
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Ja. Verflixt, das ging schneller als gedacht.....
Mit Zitat antworten
  #200  
Alt 03.11.2009, 22:31
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.196
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

@ Dresdner:

Danke für Deinen sehr guten Beitrag zu den Trümmerbergen der leider ausgebombten Städte! Ich bin auch sehr beeindruckt, dass Dresden den Trümmerfrauen ein Denkmal widmet.

Hier im Forum haben wir das Thema der Trümmerberge schon mal kurz angesprochen, Volker hat damals auch eine sehr beeindruckende Fotoserie zum Thema gebracht:
- Birkenkopf, Stuttgart 1
- Birkenkopf, Stuttgart 2
- Birkenkopf, Stuttgart 3
- Birkenkopf, Stuttgart 4

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
erraten, europäische ethnologie, forschen, foto, fragen, kombinieren, online-quiz, quiz, raten, ratespiel, volkskunde, wettbewerb, wissen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at