SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > ERZÄHLEN > GESCHICHTEN und MÄRCHEN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.07.2013, 09:33
Katze77 Katze77 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2013
Beiträge: 4
Standard Geburtstag eines Bettlers

Temo, seines Zeichens fünfundsechzig Jahre, weisses Haar und schmutzig wie ein Kübel für Pferdemist. Zog seine Kreise durch die Stadt und streckte verkrustete Finger nach den Münzen derjenigen aus, die genug hatten um etwas davon abzugeben. Am Stadtrand wurde seine Geburtstagsfeier ausgerichtet. Tische standen im hohen Gras, Stühle an die Tische geschoben, Krüge mit billigem Wein und weiches Brot mit Aufstrich auf Tellern. Eine bunte, fröhliche Gruppe hatte sich versammelt. Es waren Bürger mit wohlhabendem Hintergrund dabei, ebenso wie einfache Wäscherfrauen. Temo einigte sie alle an seinem Geburtstagstisch. Lieder wurden gesungen, der Mond stieg aus einem silbrigen Nebelschleier über den Feldern.
„Ich danke euch für diesen wundervollen Geburtstag“, sagte der Bettler. Die Menschen waren schon betrunken, sie lachten und warfen ihm Äpfel zu, die er auffing und in seine Taschen stopfte. Dann drehte er sich um und ging zu seiner Müllhalde, wo er schlafen wollte.
Am nächsten Tag blinzelte er verschlafen in die Morgensonne. Hatte er alles nur geträumt?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.07.2013, 20:07
Katze77 Katze77 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2013
Beiträge: 4
Standard AW: Geburtstag eines Bettlers

Also ich persönlich hoffe er hat es nicht geträumt. was ist eure Meinung? will keiner was dazu schreiben?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.07.2013, 08:13
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 10.195
Standard AW: Geburtstag eines Bettlers

Zitat:
Zitat von Katze77 Beitrag anzeigen
Also ich persönlich hoffe er hat es nicht geträumt.
Der hat sicher geträumt und als sie ihm Äpfel zuwarfen, traf ihn einer am Kopf und er ist aufgewacht!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.07.2013, 08:52
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.980
Standard AW: Geburtstag eines Bettlers

Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
Der hat sicher geträumt und als sie ihm Äpfel zuwarfen, traf ihn einer am Kopf und er ist aufgewacht!
Du bist doch wirklich hoffnungslos prosaisch!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.07.2013, 10:55
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 10.195
Standard AW: Geburtstag eines Bettlers

Zitat:
Zitat von Babel Beitrag anzeigen
Du bist doch wirklich hoffnungslos prosaisch!
Ich würde es eher realistisch nennen, aber das ist ja fast das Gleiche!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.07.2013, 18:13
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.980
Standard AW: Geburtstag eines Bettlers

Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
Ich würde es eher realistisch nennen, aber das ist ja fast das Gleiche!
Stimmt!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.08.2013, 18:12
Katze77 Katze77 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2013
Beiträge: 4
Standard AW: Geburtstag eines Bettlers

seit wann hat eine lyrische geschichte nichts mit der realität zu tun? überhaupt ist die geschichte nicht lyrisch sondern prosa. und ich finde sie hat sehr viel mit der realität zu tun, wie wir sie alle machen können, wenn wir mal in die hände spucken und anpacken.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at