SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 02.02.2011, 11:41
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: Weihnachten ist christlich!

Hallo Waldbaum,

ich nehme mal an, dass deine nächtliche Bemerkung "ist eigentlich so langsam allgemeiner Konsens" nicht beleidigend sein sollte, auch verstehe ich nicht so ganz wie man nach so vielen Jahren diese Diskussion wieder aufleben läßt, in der doch eh die meisten aneinander vorbeigeredet haben....?

Ich kann nur immer wieder betonen, dass ich als Christin heute andere Feste feiere, als die Menschen vor über 2011 Jahren und daher tragen christliche Feste auch andere Namen. Damit will ich aber doch nicht bestreiten, dass die Menschen vor dem Christentum an gewissen Feiertagen diese nicht auch in einer gewissen Weise begangen haben und ich sehe es auch nicht als unnatürlich an, wenn vielleicht gewisse Meinungen ins Christentum mit eigeflossen sind. Dennoch haben sich daraus eigene Feste einer eigenen Religion entwickelt. Auch wenn ich nicht "weiß" was an "Imbolc" oder einem anderen Fest am heutigen TAg auf unserem Breitengrad gefeiert wurde, traue ich mich doch zu sagen, dass an Maria Lichtmeß ein anderes Fest gefeiert wird, da es heute einen christlichen Hintergrund hat und keinen heidnischen - in meinen Augen der ganz entscheidende Unterschied.

Berit
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02.02.2011, 11:57
Benutzerbild von Waldbaum
Waldbaum Waldbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.10.2007
Ort: Badischer Schwarzwald
Beiträge: 119
Standard AW: Weihnachten ist christlich!

Zitat:
Zitat von Berit (SAGEN.at) Beitrag anzeigen

.... auch verstehe ich nicht so ganz wie man nach so vielen Jahren diese Diskussion wieder aufleben läßt, in der doch eh die meisten aneinander vorbeigeredet haben....?

Nun - umso mehr ein Grund, die Diskussion neu zu beginnen.

Vielleicht versteht man sich ja nun jetzt?
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 02.02.2011, 12:34
Benutzerbild von Waldbaum
Waldbaum Waldbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.10.2007
Ort: Badischer Schwarzwald
Beiträge: 119
Standard AW: Weihnachten ist christlich!

Btw: ich bin auf diesen Thread gestoßen, weil er laut Forums-Suche bisher der einzige war, in dem der Begriff "Lichtmess" vorkam.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02.02.2011, 14:44
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.559
Standard AW: Weihnachten ist christlich!

Es gibt auch bei uns Leute, die den Weihnachtsbaum bis Mariä Lichtmeß
stehen laßen. Wir lassen ihn immer bis Heilige Drei Könige (6. Jan.). Wie
haltet ihr es damit? - Erinnere mich soeben an Böll: Nicht nur zur Weihnachtszeit.
Darin mußte eine Familie einer alten Dame zu Liebe ständig Weihnachten
feiern. Eine lustige satirische Erzählung/früher dtv Taschenbuch. Ich
besitze noch einige so lesenswerte alte "Klassiker"! - Viele Grüße von Ulrike
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.02.2011, 14:55
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Weihnachten ist christlich!

sobald er nadeln auf den boden schmeisst, schmeiss ich ihn zum fenster raus.

:-)

liebe grüße, sonja
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 01.12.2011, 22:03
Egon Egon ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Fohnsdorf
Beiträge: 153
Standard AW: Weihnachten ist christlich!

Bin gerade über diese Diskussion drübergestolpert -
Weihnachten ist ein Fest des Friedens, ein Fest der Liebe

ein jeder soll es doch so halten dürfen wie er es gerne haben will - solange er /sie die "Anderen " in Frieden leben lässt

Ich male für meine "Lieben" meine Weihnachtkarten selber - ganz ohne Engel ,
Ochsen oder gar Esel und ich hoffe auch das man mir verzeiht dass bei meinen Motiven auch Marterl dabei sind

[Admin - Edit]

in dem Sinne Schönen Advent
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Xmas I.jpg  

Geändert von SAGEN.at (01.12.2011 um 22:30 Uhr) Grund: Admin: ein politischer Kommentar wurde entfernt.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01.12.2011, 23:59
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Weihnachten ist christlich!

hei die bilder sind ja wunderschön. toll!
für mich ist weihnachten das fest der familie und der stille.
alle sind zusammen und feiern, lachen, essen, es gibt kerzen und die kinder bekommen geschenke, zusammensein, aber auch nachdenken, singen, kerzenlicht, momente der ruhe, ein besonderer duft, ein besonderer glanz.

alles liebe, sonja
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 02.12.2011, 08:50
Egon Egon ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Fohnsdorf
Beiträge: 153
Standard AW: Weihnachten ist christlich!

Zitat:
Zitat von Rabenweib Beitrag anzeigen
hei die bilder sind ja wunderschön. toll!
für mich ist weihnachten das fest der familie und der stille.
alle sind zusammen und feiern, lachen, essen,

alles liebe, sonja
Hallo Sonja
Grundsätzlich stimme ich Dir zu aber da spießt sichs ein bischen :
Wenn meine 4 Kinder mit Partnern und Kindern alle zu gleich kommen ists mit der Stille vorbei ;-) und der Kühlschrank gleich leer - das ist dann unchristlich
ich ziehe es vor wenn sie in Kleingruppen kommen dann kann man sich auch mit jedem einzelnen beschäftigen
wenn ich mit Allen zusammensein will geht es nur mehr im Gasthaus(dort brauche ich auch nicht selber zu kochen)

Alles Liebe Egon
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 02.12.2011, 08:56
klarad klarad ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10.491
Standard AW: Weihnachten ist christlich!

@egon: Die Bilder sind wirklich wunderschön, eine großartige Idee !
__________________
K.D.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 02.12.2011, 10:47
Geomant Geomant ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2007
Ort: Ainring
Beiträge: 220
Standard AW: Weihnachten ist christlich!

weil hier der alte beitrag mal wieder aufgegriffen wurde und ja weihnachten vor der tür steht...
was mich am weihnachtsrummel stört, ist die krasse veränderung alter weihnachtssymbole. so gehört zu weihnachten heute mehr der weihnachtsmann als das christkind.
was haben wir mit dem weihnachtsmann am hut???
sicherlich wird sich das christkind am land wohl noch eher erhalten.
aber find mal in einer buchhandlung bilderbücher für kinder über den nikolaus oder das christkind! gibt schon noch ein paar, aber die gehen in der menge von weihnachtsmännern förmlich unter.

in bayern gibts schon einen run nach österreich zum schoko-nikolauseinkauf, weil bei uns nur noch schoko-weihnachstmänner verkauft werden.
und viele kinder kennen eher den coca-cola-christmas-truck als das christkind mit den engelein, die die geschenke bringen.
traurig aber wahr.

es lebe das christkind und der nikolaus (oder war's doch osterhasi ?) !


Fotoquelle:
http://4.bp.blogspot.com/_fkGnRAOL8k...rg-640x432.JPG
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wäsche waschen zwischen Weihnachten und Neujahr schnusbel Aberglaube 14 18.08.2008 21:45
Weihnachten, Rauhnächte baru ERZÄHLEN 5 10.12.2007 21:04
Schöne Weihnachten! baru Off Topic und Tratsch 1 24.12.2006 20:32
Wie feiert Ihr Weihnachten? SAGEN.at Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? 17 22.12.2005 15:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at