SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Events

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.12.2013, 08:32
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.188
Standard Servus-TV: Die wahre Geschichte hinter "Stille Nacht"

Aus http://www.tt.com/kultur/kinoundtv/7...ille-nacht.csp :

....Komponiert wurden die Textzeilen von Hilfspriester Josef Mohr, die Melodie stammt von Franz Xaver Gruber. Aber erst die Hippacher Strasser-Sänger trugen das weihnachtliche Lied in die Welt hinaus. Ihre monatelange Reise nach Leipzig und die Entstehung des Liedes wurden in der fast einjährigen Drehzeit festgehalten.

Die vier Strasser-Geschwister und ihr Vater Lorenz wurden von Zillertaler Laienschauspielern mit eindrucksvollen Gesangsstimmen dargestellt. „Die Dreharbeiten waren für alle Beteiligten eine tolle Erfahrung. Es war zwar auch anstrengend und hat lange gedauert, aber für uns Laien ein unvergessliches Erlebnis“, schwärmt Hannes Pram*straller. Die Drehorte reichten vom Strasserhäusl in Laimach bis nach Leipzig.

Die Doku liegt den Recherchen und dem noch unveröffentlichten Buch von Hannes Pramstraller aus Mayrhofen zu Grunde. Sein Buch fungierte bereits als Vorlage für das 2010 und 2011 aufgeführte Singspiel „Stille Nacht – die wahre Geschichte des bekanntesten Weihnachtsliedes“. Die vier Hauptdarsteller mimten bereits damals die Strasser-Geschwister auf der Bühne. Für nächstes Jahr sei das Singspiel auch wieder geplant, verrät Hannes Pram*straller. Sein geplantes Buch erweiterte der Mayrhofner um die Geschichte des verstorbenen Bruders der vier Protagonisten. „Auf Grund des Filmes habe ich die Arbeit an meinem Buch zurückgestellt. Aber nächstes Jahr zu Weihnachten möchte ich es veröffentlichen“, erklärt Pramstraller.

Ausgestrahlt wird die Produktion von Servus TV am Freitag, 20. 12., um 20.15 Uhr. Die Wiederholung wird am 21. 12. um 15.35 Uhr und am 23. 12. um 19.30 Uhr gezeigt.


http://www.servustv.com/cs/Satellite...ers:Bergwelten
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.12.2013, 21:40
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 10.313
Standard AW: Servus-TV: Die wahre Geschichte hinter "Stille Nacht"

Danke für den Tipp! Ich habe es mir angesehen, sehr berührend und es ist erschütternd, wie arm Leute damals waren!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.12.2013, 21:45
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 808
Standard AW: Servus-TV: Die wahre Geschichte hinter "Stille Nacht"

danke, tolle Geschichte
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
stille-nacht-lied, zillertal

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at