SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Kultur & Wandern > Kultur & Wandern in Österreich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2007, 13:34
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.562
Lächeln Eisenerz/Steiermark

Möchte hier einen Artikel aus der Westfälischen Rundschau vom 21.Juli 2007
weitergeben: Wo liegt eigentlich Eisenerz?
Heute und in dieser Rubrik geht es natürlich um einen Ort: Eisenerz bei Loeben
in der Steiermark, Österreich. Freilich heißt die Stadt mit 5 500 Einwohnern nicht
zufällig so, denn in der Tat liegt dort immer noch enorm viel Eisenerz, obwohl es
schon seit Jahrhunderten abgebaut wird. Wie lange genau, daß weß man nicht.
Angeblich sollen schon dieollen Römer hier gebuddelt haben, archäologische
Beweise fehlen, schriftliche Quellen belegen den Bergbau erst seit dem Jahre 1230.
Wie das Erz dereinst gefunden wurde, weiß man hingegen recht genau:
Es gab da offenbar einen fiesen Wassermann, der die Menschen in der Gegend
triezte. Mit einem Trick fingen sie ihn schließlich, der Wassermann jedoch
versprach für seine Freilassung reichen Lohn, nämlich: Gold für 10 Jahre,
Silber für hundert Jahr oder Eisen für immerdar. Weil man damals wohl stärker
an die nachfolgenden Generationen dachte, wählte man Eisen, und der
Wassermann zeigte den Menschen den Erzberg, der zuvor wohl noch anders
geheißen hatte. Übrigens sah er auch ganz anders aus: Ein großer Teil der
Erze, hauptsächlich Siderit, wurde im Tagebau gewonnen. Der Wassermann
jedenfalls kam frei. tauchte ab, und zwar in eine Karstquelle, die seitdem das
Wassermannsloch heißt. Warum er so eilig abtauchte. dämmert den
Menschen erst allmählich: Voraussichtlich im Jahr 2020 werden die Erz-
vorkommen erschöpft sein - von wegen: immerdar. -tose
Grüße aus Westfalen nach Österreich! Habe gesehen: im Forum ist unter
dem Stichwort "Eisenerz" so einiges, fand den Text aber interessant und
habe ihn deshalb abgeschrieben. Ulrike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.07.2007, 15:41
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.602
Standard AW: Eisenerz/Steiermark

Hallo Ulrike!

Der sagenumwobene Erzberg - die dazugehörige Sage findest Du natürlich hier auf SAGEN.at -liegt inmitten Österreichs (N 47°31'31" - O 15°54'42").
Diese Gegend ist eine Reise wert!
__________________
Harry

Geändert von harry (24.07.2007 um 15:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.07.2007, 15:53
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.682
Standard AW: Eisenerz/Steiermark

Es gibt auch ein Foto vom Erzberg von Pariis.

Übrigens kann man den Erzberg mit dem "Hauly" (Haulpak Truck), also einem 55 Tonnen schweren Lastwagen bzw. dem größten Taxi der Welt, befahren. Soll ziemlich ein Spaß sein.

Weiters kann das Bergwerk besichtigt werden. Berichte dazu wären interessant.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.07.2007, 20:40
Benutzerbild von mina
mina mina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 2.294
Standard AW: Eisenerz/Steiermark

ist gar nicht so weit entfernt von mir ... die schulklassen fahren dort immer hin ... doch bei mir ist das leider schon ein zeiterl aus ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.07.2007, 11:08
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.261
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Ausrufezeichen AW: Eisenerz/Steiermark

Hallo,
bezüglich Erzberg hab ich vor kurzem in einer "Motorrad"-Zeitschrift einen bebilderten Artikel über "das härteste Rennen der Welt" (oder so ähnlich) gelesen: Am Erzberg wird doch tatsächlich mit Super-Trials über die Abraumhalden ein spektakuläres "Rennen" gefahren - was eigentlich dem Bericht nach zu urteilen ein "Tragen" ist. Zwar phänomenal, was die "Fahrer" da leisten - mir persönlich aber dennoch unverständlich, sowas überhaupt anzugehen ....

Lg Norbert
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
burgenland, eisenstadt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:25 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at