SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Quellen, Heilquellen und Brunnen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.10.2005, 22:20
hexchen hexchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 159
Standard Maria Larch

Weiß denn wer, warum die beliebte Quelle Maria Larch in Terfens zur Zeit kein Wasser gibt??? Und wann sie wieder instand gesetzt ist?

Coli-Bakterien-Verseuchung?
Grabungsarbeiten??

oder hat sie die dauernden Besucher satt, die nur nehmen und nix geben wollen?

lg s hexchen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
brunnen.jpg  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.10.2005, 23:04
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.752
Standard AW: Maria Larch

Hallo Hexchen,

was Maria Larch ist ausgetrocknet???
Davon wußte ich bis jetzt noch gar nichts! Werde gleich auf der Maria Larch-Seite einen Hinweis machen - Danke! Schade, das war in Tirol eine außerordentlich populäre Heilquelle.

Ich vermute mal - wohlgemerkt, das ist jetzt nur eine Vermutung von einem geologischen Laien - daß es mit den Grabungsarbeiten zur neuen Eisenbahn-Trasse zusammenhängt. Der sind ja leider schon einige Brunnen zum Opfer gefallen...

Ich werde auf der Uni nachfragen, dann wissen wir bald näheres.

vielen Dank

Wolfgang
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hexenkarren, feurige, schwere und schwarze Wägen - Jesus, Maria hilf! Folker Aberglaube 1 20.10.2005 13:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:20 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at