SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Off Topic und Tratsch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2007, 16:54
Antoll MA Antoll MA ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2007
Beiträge: 2
Standard Der unvergessliche 6. Juni 1975

Der unvergessliche 6. Juni 1975
[Bitte nicht kritisieren. Diese nicht entfernen Pfosten und Verbindung. Sie sind für unsere Menschlichkeit! sehr wichtig]



Greetings,
Antoll MA
www.antollma.info

Geändert von Antoll MA (27.01.2007 um 22:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.01.2007, 17:08
Nicobär Nicobär ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 450
Standard AW: Der unvergessliche 6. Juni 1975

...irgendwie seltsam. Was möchtest Du uns damit sagen? Ich sehe da nur einen roten Punkt, der mit einem Bildbearbeitungsprogramm nachträglich in ein Foto hineinmontiert wurde... Weih uns mal genauer ein.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.01.2007, 18:29
Antoll MA Antoll MA ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2007
Beiträge: 2
Standard AW: Der unvergessliche 6. Juni 1975

Es ist ein Wiederherstellung!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2007, 16:00
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.261
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Der unvergessliche 6. Juni 1975

aha .....

Norbert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.02.2008, 02:04
EldarielGalathil
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Der unvergessliche 6. Juni 1975

Zitat:
Zitat von Antoll MA
Es ist ein Wiederherstellung!
Ähhhhhmmmm.....ok
Und von was bitte?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.02.2008, 20:03
volker333 volker333 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 502
Lächeln AW: Der unvergessliche 6. Juni 1975

Zitat:
Zitat von Antoll MA
Es ist ein Wiederherstellung!
Hi, der Pfosten den du meinst, muß ein Brett sein.
Die Wiederherstellung ist eindeutig gelungen.
Scheint genau vor deinem Kopf zu hängen.

Da es nur eine beschränkte Anzahl von Brettern gibt scheint mir dieses bei dir gut aufgehoben.

By, "Der mit dem Brett tanzt."
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.03.2008, 12:38
Alexander Alexander ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 117
Standard AW: Der unvergessliche 6. Juni 1975

Hallo,

wenn man bei google mal nach dem 6. Juni 1875 sucht, wird man sehr schnell andere Foren finden, in denen "Antoll MA" seinen Spam-Beitrag gepostet hat. Dort hat er auch ein bisschen mehr über seine angebliche Begegnung mit einem Raumschiff geschrieben, auch wenn ich aufgrund der Ausdrucksweise bezweifele, dass er wirklich aus seiner Feder stammt.

Meiner Meinung nach ist dieser Spam in den Foren nur dazu gedacht, Werbung für seine Internetseite zu machen. Und da er nie mehr als ein, zwei Beiträge geschrieben hat, könnte dieser unsinnige Thread genauso gut auch gelöscht werden.

Viele Grüße, Alexander.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2008, 23:36
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.525
Standard AW: Der unvergessliche 6. Juni 1975

Hallo Alexander,

natürlich ist das völlig unsinniger Schwachsinn. Andererseits finde ich das schon wieder fast eine skurile Kunstform, wie er das bringt

Leider gibt es eine ganze Menge von Beiträgen, die ich tatsächlich ziemlich rasch lösche, weil sie nichts mit unseren Themen zu tun haben, wie etwa Beiträge aus den Bereichen Esoterik und einige andere mehr...

Aber auf den Satz:
Zitat:
Es ist ein Wiederherstellung!
muss man erst einmal kommen...

geschrieben am unvergesslichen 2. März 2008...

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.03.2008, 23:45
Alexander Alexander ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 117
Standard AW: Der unvergessliche 6. Juni 1975

Hallo Wolfgang,

mit der skurrilen Kunstform könntest du recht haben ^^
Denn der von dir zitierte Satz ist zwar unsinnig, aber doch so interessant, dass man einen Sinn darin zu finden versucht. Fast ein bischen wie moderne Kunst

Viele Grüße, Alexander.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:07 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at