SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Kräuter und Pflanzen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #141  
Alt 09.10.2007, 18:24
Alexander Alexander ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 117
Standard AW: Alraune

Hallo Mayté,

mit verdünnter Milch düngen habe ich noch nicht probiert. Habe aber mal gelsenen, dass das bei einigen Pflanzen gut funktionieren soll!
Werde ich auch mal machen

Zu Deiner Frage, ich würde sie auf jeden Fall reinholen. Besonders im Topf ist die Alraune frostempfindlich, da die Kälte direkt an die Wurzel gelangt. Am besten wäre es, wenn Du ihr einen Platz bei etwa 5 bis 10 °C gibst. Solange sie Blätter hat, sollte sie einen hellen Platz bekommen. Ich stelle meine in die Garage hinter eine Glastür, wenn es draußen frostig wird.

Zu Deinen Bildern, schick sie mir doch per E-Mail. Ich kann sie dann verkleinern und Dir zurückschicken ^^

Viele Grüße, Alexander.

Ps.: Ich hoffe auch noch auf Früchte. Doch bis jetzt hat keine Blüte eine Frucht angesetzt. Jetzt blühen die letzten Blüten. Mal sehen, ob die noch Früchte bekommen.
  #142  
Alt 10.10.2007, 17:24
Gatazul Gatazul ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 22
Gatazul eine Nachricht über MSN schicken Gatazul eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Alraune

Hi ALexxxxxxxxxxxxxx.

DU bist Wönderschon !!!!!!!!, vielen dank für deiner arbeiten mit dem fotos.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Mandry -Mayté.JPG  
  #143  
Alt 10.10.2007, 17:27
Gatazul Gatazul ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 22
Gatazul eine Nachricht über MSN schicken Gatazul eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Alraune

Jaaaaaaaaaaaa, und habe jetzt gehsen , meiner Name mit acent, Sorry sorryyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy.
Ich bin einer katastrof !!!!!!!!!!!!!!!!!

Mayté
  #144  
Alt 10.10.2007, 19:29
Alexander Alexander ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 117
Standard AW: Alraune

Hallo Mayté,

deine Alraune sieht wirklich super aus!

Hast du schonmal geguckt, ob sie vielleicht einen neuen Topf braucht?

Viele Grüße, Alexander.
  #145  
Alt 11.10.2007, 18:37
Gatazul Gatazul ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 22
Gatazul eine Nachricht über MSN schicken Gatazul eine Nachricht über Skype™ schicken
Blinzeln AW: Alraune

Alexxxxxxxxx, wie kann ich das wiessen ob klein oder groß ist den Topf?, hast du ein tipp fur mich?
  #146  
Alt 11.10.2007, 18:42
Gatazul Gatazul ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 22
Gatazul eine Nachricht über MSN schicken Gatazul eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Alraune

Und noch etwas, wisso deiner Mandry ist so grünn und so perfeck? meiner die Bläter sind lang, und deiner sind genau auf dem Boden, ohne langer ast, meiner ich.

Has du sie noch drausen?, hast du nur einer????.

Bin ich wieder Crasy von die Mandrys,das konn zeit zu zeit, jjajajjajaj

Mayté
  #147  
Alt 11.10.2007, 21:50
Alexander Alexander ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 117
Standard AW: Alraune

Hallo Mayté,

ja, ich habe eine Herbstalraune. Sie steht jetzt noch draußen.
Ich vermute, dass die Blätter deiner Alraune einen langen "Stiel" haben, weil sie etwas zu wenig Licht bekommt. Ich habe meine an einem vollsonnigen Platz stehen. Man liest zwar viel, dass sie an einem halbschattigen Standort besser wachsen, diese Erfahrung kann ich jedoch nicht teilen.

Ich habe sie heute übrigens das erste Mal mit Milch gedüngt. 400ml Milch mit 1200ml Wasser verdünnt.

Viele Grüße, Alexander.
  #148  
Alt 13.10.2007, 13:04
Gatazul Gatazul ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 22
Gatazul eine Nachricht über MSN schicken Gatazul eine Nachricht über Skype™ schicken
Reden AW: Alraune

Alex, ich habe gekauft heute ein riesen TOPF.

Ist 90 cm größ x 50 cm breit,juassssssssssssssssssssssss.

Ich habe keine anung ob die Juliete ( Mandry), lebt in einer kleiner topf, aber ist schon gekauft.

Mal guken wie ist die Würzel, (ojojojojojoojojojojo), ich werde fotografien, und zu dir schiken, damit ( ich bitte dich), kannst du sie arbeiten.

Wustest du, das die person die einer Mandry hat, soll sie eine name suchen????, ich habe die Name gefunden , und jezt ist sie Juliete.

roger ,jajajja
  #149  
Alt 13.10.2007, 15:42
Alexander Alexander ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 117
Standard AW: Alraune

Hallo Mayté,

natürlich bearbeite ich das Foto für dich
Aber pass beim Umpflanzen auf, dass du den Ballen möglichst ganz lässt. Also nicht die Erde von der Wurzel abmachen!!
Der neue Topf ist jedenfalls groß genug. Wie alt ist Juliete denn?

Viele Grüße, Alexander.
  #150  
Alt 13.10.2007, 19:42
Gatazul Gatazul ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 22
Gatazul eine Nachricht über MSN schicken Gatazul eine Nachricht über Skype™ schicken
Frage AW: Alraune

Also, ich glaube sie ist zwei Jahre alt. Und die Blümen leider sind nichts da, snifffffffff. Ich muß warten wie du, so drei/vier Jahre oder?.

Die fotos sind schon fertig. Die Würzel ist lang gewachsen, aber sehr dümm also nichts groß oder dick !!

Was densk du?
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Alraune: Wie hegen und pflegen? blauegundl Kräuter und Pflanzen 2 26.04.2007 15:15
Sagenhafte Pflanzen? D.F. Kräuter und Pflanzen 22 07.08.2006 08:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at