SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aktuelles und Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2005, 18:47
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.011
Standard Am Computer zu Tode gespielt

Nach 86 Stunden ununterbrochenem Computerspiel ist ein Südkoreaner vermutlich an Kreislaufversagen gestorben.

Der arbeitslose 24-Jährige wurde am Dienstag tot in einem Internet-Cafe in Kwangju gefunden. Nach Zeugenaussagen war der Mann seit Freitag praktisch nicht vom Computer gewichen und hatte in dieser Zeit weder ordentlich geschlafen noch gegessen.

Am Dienstag brach er zusammen, erlangte sein Bewusstsein aber bald wieder und ging zur Toilette, wo er später tot aufgefunden wurde. Die Polizei schloss die Möglichkeit eines Mordes aus.

Quelle: ORF.at, 9. Oktober 2002

SAGEN.at (Wolfgang Morscher)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at