SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aktuelles und Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.09.2011, 22:51
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.131
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Kärntner Sagen, Franz Pehr, 1913. 2. Tausend

Grade hab ich das im Betreff genannte kleine alte Büchlein geschenkt erhalten, das bei einem Antiquariat in Linz in der Flohmarktkiste um 1 Euro erstanden wurde - es handelt sich eindeutig um eine andere Auflage wie das bereits hier erfaßte, da einige andere Sagen enthalten sind.

Das Büchlein ist in Fraktur gesetzt; und ich werde die unterschiedlichen Sagen herausarbeiten und als Ergänzung übermitteln.

Kurz aus dem Inhaltsverzeichnis (nur die "neuen" nach einem ersten flüchtigen Darüberschauen!):

Kapitel Klagenfurt und Wörthersee:

Leonstein
Der Kampf mit dem Löwen

Kapitel Glan-, Gurk-, Metnitz- und Görtschitztal:

Das metallene Pferd
Schatzgräber in St. Veith
Die Entstehung von Bad St. Leonhard
die Stiertratte im Glödnitztale
Das Wettrennen zu Weitensfeld

Kapitel Lavanttal:

Der Ursprung von Lavant
Das Lösegeld des Gnomen
Der befreite Gefangene
Der Judenstein bei Wolfsberg
Der Burgvogt von Reißberg

Kapitel Jaunfeld und Rosental:

Hildegard von Prosnitza

Kapitel Villach, Nockgebiet, Drau-, Lieser- und Mölltal:

Der goldene Fuchs
Das Goldbergwerk zu St. Oswald bei Villach
Das Goldeck

Kapitel Kanal- und Gailtal:

Maria Luschari
Hansel

LG Norbert
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.09.2011, 10:16
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 808
Standard AW: Kärntner Sagen, Franz Pehr, 1913. 2. Tausend

Gratuliere Dier zu deinem Schnäpchen.Freue mich für dich.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.09.2011, 14:10
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.011
Standard AW: Kärntner Sagen, Franz Pehr, 1913. 2. Tausend

Hallo Norbert,

ein sehr interessanter Fund!

Wenn Du mir die Scans sendest, könnte ich die Fraktur-OCR machen.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.09.2011, 00:48
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.131
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Lächeln AW: Kärntner Sagen, Franz Pehr, 1913. 2. Tausend

Servus Wolfgang!

Ich hab die Scans (*.TIFF) fertig - mit 600dpi hoffentlich für Schrifterkennung geeignet, das Papier ist leider sehr fleckig, daher viele "Scan-Flecken"; kannst du mir einen ftp-Zugang geben?... weil 30MB (ca. 70 Seiten) will ich Deiner mailbox nicht zumuten

Gute Nacht inzwischen
Norbert
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.10.2013, 00:50
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.131
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Lächeln AW: Kärntner Sagen, Franz Pehr, 1913. 2. Tausend

Grüß Euch alle miteinander!

Nach langer eher unfreiwilliger "Schöpferpause" möcht' ich jetzt einiges nachholen .... bloß weiß i nimmer den genauen Stand der Dinge:

Ich nehme an dass ich die seinerzeit angekündigten "Kärntner Sagen" nicht geliefert hab, weil ich sie online nicht entdecken kann?

Nachdem ja eine Auflage davon online ist, in der mir vorliegenden Auflage aber andere Sagen und Varianten vorkommen, schick ich Wolfgang zwecks einfacherem Vergleich eine Aufstellung per eMail mit!

LieGrü Norbert und auf Bald wieder ....
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:59 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at