SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Suche...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 29.05.2007, 22:52
D.F. D.F. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2005
Beiträge: 394
Standard AW: Grenzsteine

Hallo Volker333,

ich habe es jetzt versucht und komme ohne Probleme zu der angegebenen Seite, wenn ich Mozilla Firefox oder eine - zufällig noch vorhandene - Netscape-Uraltversion verwende.
Der Internet Explorer liefert mir allerdings auch nur eine Fehlermeldung!

Jedenfalls noch einmal die Adresse:
http://www.ale-mittelfranken.bayern....eschworene.pdf

Und für den Fall, daß die lange Adresse Ursache der Schwierigkeiten gewesen sein sollte, könntest Du es da versuchen:
http://tinyurl.com/3842tk

Schönen Abend
D.F.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 30.05.2007, 23:04
volker333 volker333 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 502
Blinzeln AW: Grenzsteine

Hallo D F, merci.
Ich konnte den Link jetzt öffnen. Prima.
Gruß Volker
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 30.05.2007, 23:18
volker333 volker333 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 502
Standard AW: Grenzsteine

Hallo Admin_sagen.at,
der abgebildete Stein steht mitten im Wald und signalisiert einen vergessenen alten Grenzverlauf zwischen Nassau-Saarbrücken und Frankreich.
Ich habe noch Bilder eines anderen Steines angehängt. Der ist allerdings 10 Jahre jünger. Er zeigt auf der einen Seite die Wolfsangel (übrigens ein scheußliches Gerät) für Nassau Saarbrücken und auf der anderen Seite die Bourbonische Lilie, das Wappenzeichen Frankreichs.
Manche der Steine, die wohl an die vier Zentner schwer sind, haben sicher einiges zu erzählen.
Schade, dass sie in Vergessenheit geraten und viele achtlos zerstört werden.

Gruß Volker.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
STA65498.jpg   STA65497.jpg   STA65496.jpg  
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 31.05.2007, 12:16
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: Grenzsteine

Hallo Volker,

wirklich schöne Bilder! Und ein wirklich spannendes Thema, vorallem eines dass bis heute noch aktuell ist....

Berit
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.07.2015, 14:06
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.513
Standard AW: Grenzsteine

In Methler (Kamen, Krs. Unna) gibt es eine Grenzsteinsage der etwas
anderen Art: Dort wird am Feldrain ein Mann ohne Füße (!) gesehen, der
einen Grenzstein umklammert: Wo soll ich ihn hinsetzen? -
Werde mal recherchieren, ob ich die Quelle der Geschichte finde! -
Grüße aus Westfalen von Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Magische Grenzsteine volker333 Magische Orte 35 09.07.2009 01:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at