SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Erzählforschung

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.09.2020, 21:34
Benutzerbild von althea
althea althea ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Steyr
Beiträge: 718
Standard Sagenschatz des Königreichs Sachsen

Liebes Forum,

als ich heute auf Johan Georg Theodor Grässe, den Privatbibliothekar von Friedrich August II. stieß, dachte ich wieder einmal an das sagen.at-Forum...

Ich bin zwar nicht bei den üblichen "sozialen" Medien unterwegs, die Wolfgang als allgemeine Ursache für den Rückgang der Forumsaktivität ansieht, bin aber trotz großem Interesse am Sagen-Thema viel zu wenig hier gewesen...

Also zurück zu Grässe; er verfasste auch zwei Sammlungen zu Sagen:

Der Sagenschatz des Königreichs Sachsen in zwei Bänden

und

Sagenbuch des Preußischen Staats

beide bei zeno.org:
http://www.zeno.org/Literatur/M/Gr%C...Fischen+Staats

Da ich zur Zeit einen historischen Roman über Sachsen und Slawen im 10. Jhdt. lese, finde ich diese Quellen besonders spannend.

Vielleicht finden sie auch euer Interesse?

lG
althea
Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at