SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Off Topic und Tratsch

Umfrageergebnis anzeigen: Glaubst du an Wiedergeburt?
Ja ich glaube an Wiedergeburt 3 20,00%
Nein ich glaube nicht an Wiedergeburt 3 20,00%
Ich habe keine Vorstellung davon, was dann sein wird 2 13,33%
Ich habe meine eigene Vorstellung davon 7 46,67%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.07.2010, 10:06
alterego alterego ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 582
Standard AW: Glaubst du an Wiedergeburt?

Dieses Thema wirft mehr Fragen auf, als die Teilnehmer zu beatworten im Stande sind.
Ich denke, jedem ist bewusst, daß es keine allgemein gültige Antwort geben kann. Also kann dem Suchenden nur mit persönlicher Meinung auf seinem Weg geholfen werden.

Ich selbst würde mich als heiteren Agnostiker bezeichnen.
(Ich weiß es zwar nicht, harre aber entspannt der Dinge die da kommen werden)

Ein Indiz für ein Weiterbestehen der Seele (und nur darum geht es hier), könnte ein stehender Lehrsatz der Physik sein, demzufolge Energie wandelbar ist aber nicht verschwindet.

Auf jeden Fall ist mir die Geschichte eines weisen Budisten:

Ich wurde als Stein geboren,
lebte und verging als Stein
und wurde als Pflanze geboren;
Ich lebte und verging als Pflanze
und wurde als Tier geboren;
Ich lebte und verging als Tier
und wurde als Mensch geboren;
Ich lebe und vergehe als Mensch
und werde als Engel geboren.
Was soll ich fürchten?
lieber als die Endzeitvision eines Ludwig Hirsch:

I lieg am Ruck'n und stier' mit zuag'mochte Augen in die Finsterniß...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.07.2010, 14:32
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Glaubst du an Wiedergeburt?

Es freut mich, dass das Thema wieder wachgerüttelt ist, ich lese es mit Vergnügen. Vielleicht ist es ja gerade das Spannende, zu keinem gültigen Schluss zu kommen, was die Kategorie des Themas auch nicht voraussetzt: Tratsch, Meinungsaustausch, Gedankenspielereien. Dieses Thema rein wissenschaftlich anzugehen - da wäre der Eulentransfer lohnender!!
Im Übrigen habe ich die Frage schon über den Fortbestand der Seele HINAUS verstanden: Wiedergeburt. Auferstehung - ein fixer Bestandteil des Bekenntnissses und so eine Kluft, komisch, oder?
Und Hirschens dunkelgraue Lieder hab ich immer gemocht. Das Augenzwinkern, der vorgehaltene Spiegel und in diesem Fall die Koketterie mit der "schenen Leich´" war ja nicht zu übersehen. Die wäre doch schon ein volkskundliches Thema für sich, oder??
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.07.2010, 16:08
alterego alterego ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 582
Standard AW: Glaubst du an Wiedergeburt?

Oups, das kam falsch rüber.
Ich kenne und schätze die Lieder von Ludwig Hirsch schon seit fast 30 Jahren. Aber als das was sie sind: Ein satirischer (manchmal durchaus böser) Abriss des Wienerischen.

Aber als persönliche Endzeitvision? Brrrr...
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 26.07.2010, 20:38
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 808
Standard AW: Glaubst du an Wiedergeburt?

Hallo Zusammen,
ich beziehe mich auf die aussage des oben genannten weisen Budisten.

Gemäß einer Theorie, welche auch in einer wissenschaftlichen Sendung im Tv war, sollen die ersten Bakterien auf einen Meterioiten auf unsere welt gekommen sein. Ansosten entsricht die Geschichte auch dem Werdegang der Erde. Es ist schön zu wissen, das auch dieser weise Mensch nicht an ein Abrubtes ende glaubte.
Danke für deinen Beitrag.

Wir brauchen uns vor nichts fürchten, auch im jenseits werden wir nicht alleine sein.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 26.07.2010, 21:20
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Glaubst du an Wiedergeburt?

@alterego: NEIN!!! Da kam ganz und gar nix falsch rüber, wir sind auf einem Nenner , mir will nur nicht das Verbalisieren von Körpersprache in die Tasten ("lach", "grins", "kopfklopf", "zwinker"...), bin es noch gewohnt zwischen die Zeilen zu fühlen (und gefühlt zu werden), das schafft Missverständnisse. Also ich hab reagiert und nicht protestiert und Zehenwürmer sind mir genau so unsympathisch wie Piranhas im Fußbad und die Black&decker zum Zähneputzen und was da noch alles vorkam als vorletzte Lösung. Liebe Grüße, Elfie
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 03.09.2010, 11:41
FirstLady FirstLady ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 7
Standard AW: Glaubst du an Wiedergeburt?

ich glaube das wir ( die menschen) schon immer alles waren, jetzt alles sind, und immer alles sein werden....wir werden irgendwann die menschliche schale ablegen und uns in eine andere dimension des seins erheben. eine dimension in der zeit, raum und materie keine rolle spielen. wir werden uns ausschließlich unsere göttlichen schöpfungskraft widmen...von daher glaube nicht das meine''seele'' auf erden verweilen wird.


was denkt ihr?
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 03.09.2010, 13:41
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.559
Standard AW: Glaubst du an Wiedergeburt?

Es war, als hätt der Himmel - Die Erde still geküßt,
Daß sie im Blütenschimmer - von ihm nur träumen müßt.

Die Luft ging durch die Felder - Die Ähren wogten sacht,
Es rauschten leis die Wälder - so sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte - Weit ihre Flügel aus,
Flog durch die stillen Lande - Als flöge sie nach Haus.

Joseph von Eichendorff

Mit herzlichen Grüßen von Ulrike!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 04.09.2010, 11:03
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 808
Standard AW: Glaubst du an Wiedergeburt?

Bei mir auf der Arbeit gibt es zur Zeit auch die Diskusion über Wiedergeburt ( Ohne mein Zutun).
Mein maroccanischer Kolege hat Ramadan : Fastenzeit und muß den Koran lesen. Er glaubt auf seiner schulter sitzt ein Engel, der notiz darüber führt, ob er gutes oder schlechtes tue. Im nächsten Leben würden seine Mitmenschen ebenso mit Ihm verkehren wie er im jetzigen Leben mit anderen umgeht. Wenn er heute jemanden helfen würde, bekommt er auch hilfe im nächsten leben. Ich wünschte alle weren so.
Der 2. Bohrmeister ist aus der DDR, mitte 50. Er glaubt nicht an Gott / Himmel und Hölle / Paradies / Wiedergeburt . Argument : Jene, welche in Pakistan oder sonst wo Selbstmordanschläge machen, davon überzeugt sind in den Himmel zu kommen, aber von den Opfern und der Umwelt in die Hölle verdammt werden.
In Bezug auf meine Theorie, von der ich nicht behaupte, das es so sein muß,
hat mich der Marocaner weiter beeinflußt.
Das handeln jeden Menschen läßt sich grob gesagt in 3 Sachen gliedern: gut / schlecht und was dazwischen liegt. Es gibt gute Menschen mit einen ausgeprägten Helfersyndrom / schlechte , hartherzige, grausame Menschen und Menschen wie Du und Ich die mahl mehr oder weniger in die Eine oder Andere Richtung tendieren.
Könnte es sein , wenn sich unsere Lebensenergie vom unserem Körper trennt,
zu guten, bösen und normalen Energiewellen werden.
Gute Geister / Schutzengel
Böse Geister / besessenheit , Unglück
Kann man durch Gebete, Flüche oder anderen Handlungen Konntakt zu den Energiequellen aufnehmen und sein oder das anderer Mitmenschen / die Natur beeinflussen?

Ich bin felsenfest von der Existen Gottes überzeugt, gleich welcher Religion, denn aus meiner Sicht gibt es nur einen. Ich weiß, das jemand hinter mir steht,
und mir den Rücken stärkt und meine Gebete erhört, aber auch Gutes fordert und Mißerfolge verzeit. Ich bin evangelisch und halte den jetzigen Papst für völlig fehl am Platze.
Viele Grüße, Lars. ( Maurer- u. Betonbaumeister / Bohrmeister )
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 04.09.2010, 11:43
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 808
Standard AW: Glaubst du an Wiedergeburt?

Zitat:
Zitat von FirstLady Beitrag anzeigen
ich glaube das wir ( die menschen) schon immer alles waren, jetzt alles sind, und immer alles sein werden....wir werden irgendwann die menschliche schale ablegen und uns in eine andere dimension des seins erheben. eine dimension in der zeit, raum und materie keine rolle spielen. wir werden uns ausschließlich unsere göttlichen schöpfungskraft widmen...von daher glaube nicht das meine''seele'' auf erden verweilen wird.


was denkt ihr?
Mag sein das die Menschliche Seele auch auf andere Geschöpfe übergreift und neu geprägt wird. In meiner Wehrdienstzeit hatte ich einen Flieger, der in seinem Bett, durch die Wand durch die Uhr seines Bettnachbarn hören konnte und auch im Manöver als einzigster den Gegner ( in Flecktarnanzug, im Wald in ziemlicher Entfernung ) ausmachen konnte. Bei Autisten sind auch viele Talente verborgen. Haben wir unsere Sinne als Tier geschärft ? ( und den Tieren etwas beigebracht ( werkzeuge in der Tierwelt ) ?????????????????????
Deine Dimension Entspricht der einer Energiewelle in der freien Natur.
Der Heilige Geist ist unsere Schöpfungskraft, unser Talent.
Unser Talent, z.b: Schreiben , wie die meisten auf Dieser seite.
Alle könnten Schriftsteller werden oder die Biebel neu gestalten.
Z.B. : Das Reden, man könnte Diktator werden oder Pfarrer / Missionar.
Ich bin eher ein ruhiger Mensch.
Z.B. Das denken: Wie kann ich mir und andere Helfen.
Deine Seele so wie sie ist, wird sowie so nicht auf der Erde verweile, weil nach meiner Teorie die Lebensenergie als Energiewelle erlöschen kann ( Durch Blitze bei Gewitter ,............) , oder durch die Beeinflüssung deiner Seele durch die neue Umwelt als Neugeborener ( erziehung der Eltern , Kultur, ......)

Soweit liegen wir gar nicht auseinander. Und ich möchte dich im Namen Aller rechtherzlich auf Dieser Internetseite willkommen heißen.
Lars
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 20.10.2010, 11:04
FirstLady FirstLady ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 7
Standard AW: Glaubst du an Wiedergeburt?

Zitat:
Zitat von LS68 Beitrag anzeigen
Mag sein das die Menschliche Seele auch auf andere Geschöpfe übergreift und neu geprägt wird. In meiner Wehrdienstzeit hatte ich einen Flieger, der in seinem Bett, durch die Wand durch die Uhr seines Bettnachbarn hören konnte und auch im Manöver als einzigster den Gegner ( in Flecktarnanzug, im Wald in ziemlicher Entfernung ) ausmachen konnte. Bei Autisten sind auch viele Talente verborgen. Haben wir unsere Sinne als Tier geschärft ? ( und den Tieren etwas beigebracht ( werkzeuge in der Tierwelt ) ?????????????????????
Deine Dimension Entspricht der einer Energiewelle in der freien Natur.
Der Heilige Geist ist unsere Schöpfungskraft, unser Talent.
Unser Talent, z.b: Schreiben , wie die meisten auf Dieser seite.
Alle könnten Schriftsteller werden oder die Biebel neu gestalten.
Z.B. : Das Reden, man könnte Diktator werden oder Pfarrer / Missionar.
Ich bin eher ein ruhiger Mensch.
Z.B. Das denken: Wie kann ich mir und andere Helfen.
Deine Seele so wie sie ist, wird sowie so nicht auf der Erde verweile, weil nach meiner Teorie die Lebensenergie als Energiewelle erlöschen kann ( Durch Blitze bei Gewitter ,............) , oder durch die Beeinflüssung deiner Seele durch die neue Umwelt als Neugeborener ( erziehung der Eltern , Kultur, ......)

Soweit liegen wir gar nicht auseinander. Und ich möchte dich im Namen Aller rechtherzlich auf Dieser Internetseite willkommen heißen.
Lars

ich denke auch das unsere ansichten sich garnicht so stark unterscheiden. aber ich denke halt auch das energie nicht verschwinden oder erlöschen kann, sondern sich lediglich verlagern kann.

Danke für die herzliche Begrüßung!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at