SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Events

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2010, 16:44
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 28.858
Standard TV-Tipp: Sommervillen im Salzkammergut

Sommervillen im Salzkammergut
Film von Gerda Haller

Samstag, 4. Dezember 2010, 10:15


Die Sommervillen im Salzkammergut als ästhetischer Ausdruck einer vergangenen Zeit erzählen vom Lebensstil der Aristokratie, des Großbürgertums und der Künstler und dokumentieren eine Mischung von Heimat- und Jugendstil, also den ländlichen und großstädtischen Einfluss. Kaiser Franz Joseph verbrachte 60 Jahre lang seine "Sommerfrische" in der Kaiservilla in Ischl. Bad Ischl wurde zum Ort weltpolitischer Bedeutung. Dort beginnt 1853 die Liebesgeschichte des Kaisers mit der damals noch nicht ganz 16-jährigen Wittelsbacherin Elisabeth, und dort unterzeichnet er 1914 das Manifest "An meine Völker" und besiegelt damit den Kriegsausbruch. Die Landschaft des Salzkammerguts spiegelt sich auch in Werken der Bildenden Kunst und der Musik wider. So verbrachten Gustav Klimt, Johannes Brahms und Gustav Mahler regelmäßig sogenannte "Arbeitssommer" im Salzkammergut.

Der Film stellt die Villen und die Naturlandschaft des Salzkammergutes vor sowie die Menschen, die dort ihre "Sommerfrische" verbrachten - Kaiser, Könige, Staatsmänner und das reich gewordene Bürgertum.
(ORF)

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alpen, salzkammergut, sommerfrische, Österreich

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:18 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at