SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Küche, kochen, essen, trinken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.11.2009, 18:31
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.187
Standard "Biblischer" Honigkuchen

Vor einigen Jahren bekam ich von einer Religionslehrerin dieses spezielle Rezept


Biblischer Honigkuchen
Das Rezept stammt aus einer alten deutschen Pfarrzeitung.
Es beginnt ganz konventionell mit „man nehme“, aber dann folgt eine Art Code, dessen Übersetzung ein wenig Geduld erfordert – doch die ist beim Backen ohnehin gefragt. Dafür lernt man Bibelsprüche aus dem Alten und Neuen Testament.

Also - man nehme:

1 ½ Tassen Deuteronomium 32,14a
Es geht um das „Lied des Mose“, der davon spricht, wie Jahwe für sein Volk sorgt: Dickmilch von Kühen mitsamt dem Fett von Lämmern und Widdern - BUTTER ODER MARGARINE

6 Stück Jeremia 17,11
Wie ein Rebhuhn ausbrütet, was es nicht gelegt hat, ..... EIER

2 Tassen Richter 14,18a
Simson hat sich ein Rätsel ausgedacht: „Was ist süßer als HONIG …

4 ½ Tassen Könige 5,2
Es betrug der tägliche Bedarf Salomons 30 Kor Feinmehl und 60 Kor gewöhnliches – MEHL

2 Tassen Samuel 30,12a
Als sie ihm ein paar ROSINEN gereicht hatten, kam er wieder zu sich...

¾ Tasse Korinther 3,2

MILCH gab ich euch zutrinken, nicht feste Kost

2 Tassen Nahum 3,12

Alle deine Burgen sind FEIGENbäume.....

1 Tasse Numeri 17,23b
Als aber Moses am anderen Morgen das Gesetzeszelt betrat, da hatte der Stab Aarons ausgeschlagen: Er hatte Blüten getrieben und MANDELN ausgereift

1 Prise Levitikus 2,13
Alle deine Speiseopfer musst du SALZen

3 – 4 Teelöffel Jeremia 6,20
Was soll ich mit dem köstlichen Gewürzrohr aus fernem Land? - ZIMT

Für die Verarbeitung der Zutaten wird der Spruch Salomon 23,14 empfohlen – bedeutet: gut durcharbeiten.

Der ziemlich flüssige Teig braucht 1 Päckchen Backpulver und 1 ½ Stunden Backzeit.


Ich muss gestehen, ich hab ihn noch nicht gebacken, den Biblischen, aber in diesem Advent werde ich's anp(b)acken!
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.11.2009, 23:35
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.543
Standard AW: "Biblischer" Honigkuchen

Schlichtweg genial, diese Idee
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.11.2009, 21:47
DieguteFee
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: "Biblischer" Honigkuchen

Zitat:
Zitat von harry Beitrag anzeigen
Schlichtweg genial, diese Idee
haha, find ich auch
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:38 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at