SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Küche, kochen, essen, trinken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.10.2007, 18:01
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.187
Standard "Boxhörndl" - wer erinnert sich?

Grüß euch!

So um Allerheiligen herum gab es in meiner Kindheit (vor gut 50 Jahren ) beim Kramerl (= kleiner Laden) die ersten "Boxhörndl" zu kaufen. Den Namen haben sie wohl von ihrem bockshornähnlichem Aussehen (Bild: http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Garroves.JPG ), es sind die Früchte des Johannisbrotbaums.
Sie waren etwas ganz Besonderes, schon deshalb, weil man lange "herumkauen" und damit auch lang den exotischen Geschmack genießen konnte. Die kleinen Kerne hätten wir Mädchen gerne zu einer Kette aufgefädelt, aber die sind so hart, dass man sie nicht durchstechen kann ...

Seit Jahren bin ich schon auf der Suche, aber bei uns gibt es kein Geschäft, in dem sie angeboten werden .

Wer erinnert sich?
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2007, 18:49
volker333 volker333 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 502
Lächeln AW: "Boxhörndl" - wer erinnert sich?

Hallo baru,
ich kenne die Früchte nur vom Spanienurlaub. Dort gab es einen Affenbrotbaum und die Früchte lagen verstreut herum.
Allerdings habe ich versäumt mal auf einer Frucht rumzukauen.
Ansonsten hab ich sie nicht wieder gesehen.

Grüße Volker
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.11.2007, 22:36
Berit (SAGEN.at) Berit (SAGEN.at) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 2.512
Standard AW: "Boxhörndl" - wer erinnert sich?

Hi Baru,

also das "Affenbrot" kenne ich auch, ich bilde mir ein, dass ich sogar Bäume in Südtirol gesehen habe... ich glaube auf der Hungerburg in Innsbruck wächst auch einer... In Südtirol heißen sie aber weder "Affenbrot" noch "Boxhörndl", die genaue Bezeichnung ist mir aber entfallen. Meine Mutter liebt diese Dinger und kauft sie als Delikatesse in Meran, für sie ist es eine Kindheitserinnerung. Und in Südtirol gab es das "Affenbrot" früher (also in der Nachkriegszeit) für die Kinder zum Nikolaustag. Ich mag es, obwohl ich zu den "Müslitigern" gehöre, nicht! Für mich schmeckt es "muffig" und ich hatte auch nie wirkliches "Kauvergnügen" dabei. Also wenn ich sie das nächste Mal sehe, dann schicke ich dir wirklich gerne welche, kann aber gut 3-4 Wochen dauern...

lg Berit
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.11.2007, 22:48
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.187
Standard AW: "Boxhörndl" - wer erinnert sich?

Grüß dich, liebe Berit!

Zitat:
also das "Affenbrot" kenne ich auch, ich bilde mir ein, dass ich sogar Bäume in Südtirol gesehen habe...
Das kann schon sein, dass er als Kübelpflanze dort gedeihen kann.

Die Boxhörndl gedeihen aber nicht auf dem Affenbrotbaum - Adansonia digitata - (den brachte Volker ins Spiel), sondern auf dem Johannisbrotbaum - Ceratonia siliqua, Bild siehe Link im Ausgangsposting.
Es kann aber sein, dass "meine" Boxhörndl in Südtirol Affenbrot genannt wurden/werden, schließlich kommen sie aus Afrika...

Wenn wir das Selbe meinen, komme ich gerne auf dein Angebot zurück!

Und da hab ich noch eine sehr informative Seite zum Johannisbrotbaum (bzw. Boxhörndl/Affenbrot) gefunden!

http://carob.stalis.info/index-de.htm
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2007, 19:51
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.543
Standard AW: "Boxhörndl" - wer erinnert sich?

Am Wiener Naschmarkt gibt's fast alles, "natürlich" auch Bockshörndln. Sie liegen gleich neben den Kletzen

@ baru: Wenn Du mir über PM Deine Adresse kundtust, kann ich Dir ein paar schicken. Ich habe jetzt welche zuhause.


Johannesbrotfrüchte am Wiener Naschmarkt
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:38 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at