SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Magische Orte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.03.2010, 13:24
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.559
Standard Antwerpen

Der Riese Druon Antigon übte an der Schelde eine Schreckensherrschaft über
alle Fischer und Kaufleute aus. Sie mußten ihm hohe Tribute an Geld und Gut
bezahlen. Wer das nicht konnte oder wollte, dem schlug er die rechte Hand ab.
Aber ein Römer namens Silvius Brabo besiegte ihn im Kampf und schlug ihm
selbst die rechte Hand ab. Und an jener Stelle des Ufers, wo er des Riesen
Hand in die Schelde warf, wurde Burg "Antwerpen" gegründet.
Die Entstehungssage Antwerpens!
In meiner Heimatstadt steht ein goldener Schnitzaltar in der Viktorkirche, der
aus Antwerpen stammt. Die Handwerker hinterließen ihre Zeichen: kleine Händchen! Ich wußte wohl schon lange, daß es für Antwerpen stand und
Handwerfen bedeutet, aber die Sage lernte ich erst später kennen.
Viele Grüße von Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:05 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at