SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Events

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.09.2011, 20:02
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.011
Standard Niedersulz, 10. 9. 2011: Naturgartenfest

Naturgartenfest
Samstag, 10. September 2011, 10.00 - 18.00
Niederösterreichisches Museumsdorf Niedersulz, Weinviertel

Das Museumsdorf Niedersulz lädt zum großen Naturgartenfest. Gemeinsam mit der VOLKSKULTUR NIEDERÖSTERREICH bieten wir ein umfangreiches Rahmenprogramm mit vielen heimischen Musikern und ein gemeinsames Singen im Chor.

Historische Dorfarchitektur und typische Bauern- und Gemüsegärten bilden den Rahmen für ein Fest, das alle Sinne anspricht.
Die Besucher erfahren Interessantes über traditionelle Nutz- und Zierpflanzen.

Profis geben Tipps für immergrüne Gemüsegärten und mehrjährige Sommerpflanzen.

Das Fest steht ganz im Zeichen von Rittersporn und Eisenhut. Beide sind wegen ihrer aufragenden Blütenkerzen und dem leuchtenden Blau beliebte Blumen im Bauerngarten. Präsentiert wird auch die Tradition des Räucherns mit Pflanzen. Von Marienbalsam, Salbei, Wacholder, Eberraute und Alant werden sowohl Wurzeln als auch das getrocknete Kraut verwendet.

Das Rahmenprogramm bietet lebendige Volkskultur mit Musikensembles und Volkstanzgruppen aus ganz Niederösterreich.

Lavendelweiber und Dorftrommler wandern durchs Dorf. Junge Besucher können den Naturgarten mit der Lupe entdecken oder das Puppentheater "Die Regenblume" genießen.
Programm Naturgartenfest 2011

Am Dorfplatz:
- 11.00 - 12.30 Uhr: Frühschoppen mit der Ortsmusikkapelle Obersulz-Blumenthal.
- 12.30 - 14.30 Uhr: Sänger- und Musikantentreffen mit der Weinviertler Fiata Musi, Ziersdorf Bläser, Lavendlweiber, Die Inzersdorfer, Unkonserviert & Walter Czipke, Sieghartskirchner Pfeiferlmusi.
- 14.30 - 17.30 Uhr: Volkstanz am Dorfplatz mit Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka und den Volkstanzgruppen ÖAV Teufelstein-Perchtoldsdorf, Kikeriki Volkstanz in Perchtoldsdorf, Volkstanzgruppe Schmidatal, D´Mistelbacher Volkstänzer, Volkstanzgruppe Schrattenberg.
- 17.00 Uhr: Gewinnspielverlosung.

In der Kellergasse
- 12.00 - 18.00 Uhr: Offene Kellertür in der Museumsvinothek
- 15.30 - 18.00 Uhr: Musikalische Ständchen von den Lavendlweibern, den Inzersdorfer Unkonservierten und der Weinviertler Fiata Musi.

Im Wultendorferhof
- 14.30 - 18.00 Uhr: Musikalische Ständchen von der Sieghartskirchner Pfeiferlmusi, den Ziersdorfer Bläsern, und den Inzersdorfern, Unkonserviert & Walter Czipke.

Im Südmährerhof
- 12.30 - 13.30 Uhr: Herbstliche Kränze und Kulinarisches mit den Schülerinnen und Schülern der LFS Obersiebenbrunn
- 14.00 - 15.00 Uhr: Naturkosmetik selbst gemacht mit Elke Holly von der Weinviertler Kräuterakademie
- 15.00 - 18.00 Uhr: Chöre- und Singgruppentreffen mit dem Bäuerinnenchor Türnitz, Chapeau (Leitzersdorf), E-Chor Baden, Die DröSingers, Hausgsang Großweikersdorf, Brucker Singkreis, Grenzlandchor Hohenau, Weinviertler 3-Xang, Singgemeinschaft der Bäuerinnen des Bezirkes Zisterdorf, Singgruppe Dunkelstein, Leobendorfer Viergesang begleitet von Krass Brass.

Im Großinzersdorfer Stadl
- 14.30 - 15.15 Uhr und 16.30 - 17.15 Uhr: Kinderprogramm mit dem MO´BA Puppentheater "Die Regenbogenblume".

Außerdem erwarten Sie:
- ein Pflanzenmarkt und Kunsthandwerk im Museumsdorf
- Weinviertler Spezialitäten im Dorfwirtshaus
- Gartenführungen
- Ganztägige Fachberatung am "Natur im Garten" Infostand
- Kindermitmachprogramm

Details

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
freilichtmuseum, kinderprogramm, kunsthandwerk, museumsdorf, naturgartenfest, niedersulz, niederösterreich, volksmusik, weinviertel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at