SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Suche...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.02.2007, 14:19
donpulpi donpulpi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 55
Standard donausagen,waldviertel

ich habe als kind in der schule ein buch über donausagen gehabt, was ich mich erinnern kann, waren da auch so sagen, über diese wackelsteine im waldviertel dabei. kennt das wer? mich hat das als 10,12 jähriger sehr fasziniert. hat meine oma, so anfang der 80er, ende der 70er von donauland bekommen.
meine nachfrage da, und bei amazon at. hat nix ergeben.
könnt ihr mir bitte eventuell tipps geben, wo man sowas bekommt? würde mich echt freuen, das buch wieder zu haben. es war so bläulich, und war nicht sehr dick. max. 200 seiten denke ich
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.02.2007, 12:46
Huber Huber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2006
Ort: Wien
Beiträge: 168
Standard AW: donausagen,waldviertel

Rein theoretisch war das entweder Pöttinger: Donausagen oder auch Stebich: Donausagen. Beide sind wahrscheinlich nur mehr antiquarisch oder in Büchereien zu bekommen.

Wenn es dir allerdings nur um konkrete Sagen zum Waldviertel und den Wackelsteinen gibt, würde ich dir empfehlen, irgend eines der mittlerweile unzählig erschienenen Bücher zur WV-Sagenwelt einmal anzuschauen und das dir gefälligste zu kaufen.
Robert Bouchals: Mystisches Waldviertel (Pichler-Verlag) würde mir dazu spontan einfallen.

LG
Erich
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.02.2007, 15:50
erzähler erzähler ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2006
Beiträge: 22
Standard AW: donausagen,waldviertel

Also es gibt in den Donauauen einen jährlichen "Sagenrätselpfad", vielleicht können Sie da etwas erfahren.
Infos sind zu finden unter www.maerchenfestal.at

mfg. erzähler
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2007, 16:35
dolasilla dolasilla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 724
Standard AW: donausagen,waldviertel

Du meinst wahrscheinlich die Donausagen von Stebich - das ist blau. Das Buch ist immer wieder auf Flohmärkten zu finden (da ist auch mein Exemplar her )

Und: Bei Amazon.de gibts mehrere Anbietende, die das Buch verkaufen (gebraucht, am Marketplace).

Geändert von dolasilla (20.02.2007 um 16:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2007, 17:03
donpulpi donpulpi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 55
Standard AW: donausagen,waldviertel

ah, vielen dank.
ja wers geschrieben hat weiss ich nicht mehr, das ist schon zu lange her. ich war 1980 grad 10 jahre alt :-)
danke, ich werd mal auf amazon vorbeisehen. und flohmärkte sind auch ne gute idee. bin ja da eh oft.
suche ja alte computer und tric o tronics von früher :-)

es waren nicht nur so wackelstein sagen, an eine kann ich mich noch so halbwegs erinnern, da gings darum, warum ein stein, oder ein baum eine bestimmte form hat..
hat mich als kind riesig fanziniert :-)
ich denke, da ich heute auch noch gerne fantasy und sf lese, wird mich das sicher wieder fesseln.
danke an alle, die mir tipps gaben.

Geändert von donpulpi (20.02.2007 um 17:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.02.2007, 17:15
dolasilla dolasilla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 724
Standard AW: donausagen,waldviertel

Zitat:
Zitat von donpulpi
ja wers geschrieben hat weiss ich nicht mehr, das ist schon zu lange her. ich war 1980 grad 10 jahre alt :-)
me too
1970 ist ein guter Jahrgang
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.02.2007, 23:50
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.087
Standard AW: donausagen,waldviertel

Im Lauf des Jahres wird voraussichtlich auch von SAGEN.at eine neue Serie von Niederösterreichischen Sagen erscheinen! Eine besonders seltene Sammlung ...
Also vormerken

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.03.2007, 21:09
isisdesign isisdesign ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2007
Beiträge: 1
Standard AW: donausagen,waldviertel - TITEL

Donausagen
Gesammelt und neu erzählt von Josef Pöttinger

Illustriert von Professor Hans Cornaro

Lizenausgabe mit Genemigung des Verlags Kremayr & Scheriau, Wien
für die Mitglieder der Buchgemeinschaft Donauland Kremayr & Scheriau, Wien
und der Arcadia-Verlags AG, Zug (Europaring Bern)
Alle Rechte vorbehalten
Coyright 1964 by Verlag Kremayr & Scheriau, Wien
Druck: Wiener Verlag, Wien

190 Seiten - Einband Blau
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.03.2007, 21:47
donpulpi donpulpi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 55
Standard AW: donausagen,waldviertel

leute...
ihr werdet es nicht glauben, ich habe das buch am samstag in einem altwarengeschäft gefunden. nachdem ich 10 oder 12 solcher geschäfte an 2 we abgegrast hatte.. es ist genau das buch, von josef pöttinger
meines ist gedruckt 1973,hat 159 seiten, und hat illustrationen von helmut preiss
verlag kremayr und scheriau ,wien
"oh,freu"
hehe danke euch allen.

die nixen im mummelsee.. etc..etc..hat einen euro gekostet.
es riecht zwar etwas eigenartig, aber egal. ich glaube wer solche geschichten seinen kindern zu lesen gibt kann einfach nicht falsch liegen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:17 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at