SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aberglaube

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.06.2005, 21:22
Benutzerbild von gavial
gavial gavial ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg (bei Wien)
Beiträge: 248
Reden Und auch ein Raumschiff

Seit einiger Zeit kann man nahe der Südosttangente ein gelandetes Raumschiff sehen. Die starken elektromagnetischen Wellen deuten auf ein Kommunikationszentrum hin ...
Oder ist es ein im dritten Wiener Gemeindebezirk gestrandeter Flugzeugträger?


Grüße von gavial
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.03.2007, 16:54
donpulpi donpulpi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 55
Standard AW: Und auch ein Raumschiff

mhm, ist wirklich ein echt selten hässlicher klotz.

aber wenn wir schon von ufos und so reden? kennt wer die geschichten um cydonia auf dem mars? marspyramiden etc.etc. da gibts zig seiten im internet, die das thema behjandeln. es sollen sogar "pläne" von städten im infrarotbereich aufgenommen worden sein.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.03.2007, 13:03
Benutzerbild von cerambyx
cerambyx cerambyx ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3.324
cerambyx eine Nachricht über MSN schicken cerambyx eine Nachricht über Skype™ schicken
Daumen runter AW: Und auch ein Raumschiff

...womit eindeutig belegt wird, daß gebaut wird, was gebaut werden KANN, nicht was gebaut werden SOLL: nämlich zweckmäßig-schönes ...
Allein die Wärmebedarfsberechnung (für Winter) treibt mir schon die Tränen in die Augen bei so viel außenliegende Abstrahlungsfläche ... und der Energieaufwand für die notwendige Kühlung (im Sommer), wenn ich die blauen Flächen als Glasfläche interpretiere, macht den Unsinn komplett ...

Und wenn jetzt einer sagt, es ist eh alles gedämmt, dann stell' ich die Frage, wie wenig Energie schließlich notwendig wäre, wenn ein KOMPAKTER Bau so hervorragend gedämmt wäre .... ??? Von den ersparten Dämmmaterialien gar nicht zu reden ...

Aber: Prestige ist alles - der Architekt wird sicher weitere Aufträge erhalten ...

... Jetzt hab ich das Bild nochmals angeguckt: welchen Weg nimmt eigentlich das Regenwasser? DURCHS Gebäude??? So verwinkelte Konstruktionen machen dann oft auch eine Dach(rinnen)heizung notwendig um ein Vereisen im Winter zu verhindern ... (Schnee + bisserl Sonne = schwerer Schnee + wieder Frost = tonnenschwere Eislasten und hierdurch verlegte (!) Dachrinnen ==> Dachrinnenheizung!!!) ...

Euer Cerambyx aus'm Steyrtal
__________________
unterwegs mit allen Sinnen ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.03.2007, 14:24
D.F. D.F. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2005
Beiträge: 394
Standard AW: Und auch ein Raumschiff

@cerambyx:

Zur Sache kann/will/mag ich nicht viel sagen, man wundert sich und versucht, das Kopfschütteln über manche Bauten in Grenzen zu halten...

Aber: Was jetzt über den Link in Deiner Fußzeile bei den Kulturdenkmälern zu finden ist, scheint mir um einiges interessanter!
Ich habe es ja bei den Symbolen über ein Lachgesicht nie hinausgebracht, aber einen Applaus würde ich da schon anbringen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.03.2007, 14:45
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.482
Standard AW: Und auch ein Raumschiff

Zum Thema Architektur und Tränen:

Bei uns haben sie vor ein paar Jahren ein Gebäude errichtet, das ständig ziemlich viel Stromzufuhr für die Belüftung benötigt, da es sonst binnen kurzer Zeit verschimmeln würde.

Sowas bräuchte es für manche Architekten...

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:12 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at