SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > SAGEN.at-Fotosammlungen

Umfrageergebnis anzeigen: Welches Foto soll gewinnen: Ferien - Urlaub ?
Rabenweib 1 9,09%
klarad 0 0%
baru 3 27,27%
SAGEN.at 1 9,09%
EyP3 6 54,55%
Teilnehmer: 11. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.07.2012, 23:49
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.401
Standard SAGEN.at-Fotowettbewerb - Ferien - Urlaub - Juli 2012

Das Thema für den SAGEN.at-Themen-Fotowettbewerb Juli 2012 ist:

Ferien - Urlaub

Alle Leser sind eingeladen, mit einem Foto zu den Themen Ferien und Urlaub mitzumachen.

Als Forum zur Europäischen Ethnologie / Volkskunde liegt auch ein Schwerpunkt auf Bildbeschreibung und Erklärung.

Bilder und Beschreibung nun hierher, jeder Leser ist eingeladen mitzumachen!

Die Spielregeln zum Fotowettbewerb finden sich hier und im Monat Juli 2012 erhält der Gewinner des Fotowettbewerbes eines unserer eben neu erschienenen Sagenbücher und eine Glasflasche voll mit Edelsteinen aus einem historischen Tiroler Bergwerk! *)

Wolfgang (SAGEN.at)

*) unter Ausschluss des Rechtsweges!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.07.2012, 09:37
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Ferien - Urlaub - Juli 2012

Den allerschönsten Urlaub hatten wir voriges Jahr an der Ostsee. (Vorpommersche Boddenlandschaft auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst)
Es war schon immer mein Traum, das kalte Meer zu besuchen. Ich war vor vielen Jahren in Estland und habe mich dort unsterblich verliebt in das kalte Wasser, in Hühnergötter und Bernsteine, in das tosende, schäumende, erfrischende Nass und das Kreischen der Möwen. Etwas so kraftvolles habe ich selten zuvor erlebt. Leider hatten wir danach nie wieder die Möglichkeit, so weit zu fahren, von uns aus sind es doch 10 Stunden Autofahrt bis zur Ostsee und dann reichte es auch finanziell nie, dort Urlaub zu machen. Facebook sei Dank habe ich dann aber die Besitzerin des "Walfischhauses" kennen gelernt. Sie leitet das Restaurant (Pension) seit vielen Jahren direkt in Born am Darß, am Hafen und hat uns eingeladen. Das geschichtsträchtige Walfischhaus hat uns schwer begeistert, es war WUNDERSCHÖN dort!
Hier kann man auch die Geschichte des Hauses und wie es zu seinem Namen kam nachlesen:

http://walfischhaus.de/born-auf-dem-darss/geschichte

Und jeden Tag die Freiheit zu entscheiden, ob man nun lieber mit einem Zeesenboot am Bodden fährt oder im Meer schwimmt, Leuchttürme besichtigt, im Darßer Urwald spazieren geht oder die vielen Sehenswürdigkeiten in Prerow, Born oder den anderen kleinen Ortschaften besichtigt.
Auf jeden Fall wollen wir dort wieder hin und das ist untypisch für uns, weil wir lieber immer wieder neue Flecken dieser wunderbaren Erde erkunden.
Hier mein Lieblingsfoto aus diesem tollen Urlaub- es zeigt eine neue Trendsportart, bei der man auf einem Board STEHEND durchs Wasser paddelt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0429.JPG (166,1 KB, 29x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2012, 10:01
klarad klarad ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10.491
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Ferien - Urlaub - Juli 2012

Strandbad Maiernigg - Wörtherseesüdufer

Für mich ist der Sommer untrennbar mit Wasser verbunden und da vor allem mit dem sehr warmen und klaren See, in den man meist unbehelligt von Motorbooten weit hinausschwimmen kann. Außerdem hat in unmittelbarer Nähe Gustav Mahler sein Haus gebaut und in dem im Wald liegenden Komponierhäuschen einige seiner schönsten Werke geschrieben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg maiernigg.jpg (40,0 KB, 16x aufgerufen)
__________________
K.D.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.07.2012, 21:18
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.188
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Ferien - Urlaub - Juli 2012

Als Pensionist ist man in puncto Ferien und Urlaub ja nicht an feste Zeiten gebunden…
Mein inneres und äußeres Wohlbefinden steigt, wenn ich draußen unterwegs sein kann. Und wenn es nach einer Familienwanderung einen ungewöhnlichen Abschluss gibt, trägt das noch einmal dazu bei.
So gehört es dazu, auf der Trisslalm im Wildgerlostal ein „Möchamuas“ zu essen. Bei der Zubereitung kann man zuschauen .

Das Möchamus, wie der schon der Name sagt, vom Möcha = Melker gekocht, war DIE Kost der Almleute: einfach, aus Mehl, Milch und Butter auf offenem Feuer zubereitet, manchmal aufgewertet mit Beeren, vorzugsweise Granggn (Preiselbeeren).

Heute gilt es als besonderes Schmankerl, das auf Tiroler und Salzburger Almhütten angeboten wird.
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.07.2012, 23:27
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.401
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Ferien - Urlaub - Juli 2012

Eigentlich wollte ich ja ein dem Thema der Ethnologie entsprechendes Foto bringen: ich habe an ein Dokumentarfoto über die überfüllten und verschmutzten Reisezüge oder an die Staus auf der Brennerautobahn gedacht.
Auch die Ethnologie ist eine Wissenschaft wie die meisten anderen Wissenschaften auch, die ihrem Thema gemäß einen Drang zur Produktion gewisser einseitiger Perspektiven hat.

Ach was, es ist ja ein Urlaubswochenende und ich bringe lieber ein Foto von einer Sache, die mir echte Urlaubsentspannung bringt:

Das Fliegen und Schweben über den Baumwipfeln und Dächern

Video-Standbild aus einem Quadrocopter-Flug über den Dächern eines Heustadels irgendwo im Vinschgau, Südtirol.

Wolfgang (SAGEN.at)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ueber_den Daechern_Quadrocopter_Suedtirol.jpg (249,6 KB, 23x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.07.2012, 01:04
Benutzerbild von EyP3
EyP3 EyP3 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Ort: Graz
Beiträge: 3.034
Standard AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Ferien - Urlaub - Juli 2012

Unser Urlaub mit Schiff und Fahrrad entlang der Havel im Nordwesten Berlins war wunderschön, aber doch etwas im Wechsel von Sonne und Regen. Macht auch nichts, wenn Stimmungen wie diese dabei sind. Für diese Bild bin ich dann doch noch sehr vom Regen erwischt worden.



Gewitterstimmung am See
Norbert

Geändert von EyP3 (30.07.2012 um 19:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alltagskultur, dokumentation, erholung, ethnologie, ferien, foto, fotografie, fotowettbewerb, freizeit, galerie, geschichte, gewinn, juli, kultur, kultur-fotografie, kunst, kunstgeschichte, preis, sagen.at-fotowettbewerb, sammlung, sieg, technikgeschichte, urlaub, volkskunde, wettbewerb

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at